FH-Aktivitäten zur Nachhaltigkeit

Bündnis Nachhaltiger Hochschulen

Die FH des BFI Wien beteiligt sich seit dem Jahr 2020 am „Bündnis Nachhaltiger Fachhochschulen“ und ist nun auch Gründungsmitglied des Vereins „Bündnis Nachhaltiger Hochschulen“. Die Initiative wurde zur Vernetzung und zum koordinierten Austausch zwischen den Fachhochschulen zum Thema Nachhaltigkeit ins Leben gerufen. Im Zentrum der Arbeit stehen Erfahrungs- und Kompetenzaustausch, der Aufbau von Synergien, Netzwerken und langfristige Partnerschaften sowie der Wissenstransfer zwischen allen Stakeholdern.

UN Global Compact: "Communication on Engagement" (CoE) – 2. Bericht

Seit März 2021 ist der zweite CoE-Bericht unserer Fachhochschule auf der Website des UN Global Compact veröffentlicht. Damit legt unsere Fachhochschule Bericht über die Aktivitäten rund um das Thema Nachhaltigkeit und definiert Ziele für die Folgejahre ab. Zudem hat die FH acht SDGs als FH-Schwerpunkte für die Folgejahre festgelegt.

Masterlehrgang "MSc Sustainability & Responsible Management"

Mit dem Masterlehrgang Sustainability & Responsible Management werden die TeilnehmerInnen auf die Herausforderung unserer Zeit vorbereitet: Ressourcenknappheit, Klimawandel, Finanzkrisen, demografische Entwicklungen sowie technologische Fortschritte und internationale Lieferketten verlangen neue Modelle des Wirtschaftens für die Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit.

Kompaktlehrgang "Sustainable Finance"

Im Kompaktlehrgang Sustainable Finance erfahren die TeilnehmerInnen, was Nachhaltigkeitsaspekte tatsächlich bedeuten und wie sie integriert in Geschäftsentscheidungen einfließen können.

Auslandssemester: Zuschuss für klimabewusstes Reisen

Internationale und interkulturelle Kompetenzen von Studierenden zu fördern ist ein deklariertes Ziel unserer Hochschule, ebenso wie die Unterstützung bei der Erreichung der SDGs und die Förderung von Nachhaltigkeit. Um das Bewusstsein von Studierenden für beide Themen zu erhöhen und klimabewusstes Reisen zu fördern, stellt die FH allen Studierenden, die ein Auslandssemester antreten und mit dem Zug zu ihrer Gastuniversität reisen, einen finanziellen Zuschuss von 100 € zur Verfügung. Damit ist unsere FH richtungsweisend im österreichischen Hochschulsektor.

Jean Monnet Lehrstuhl „Diversity and Social Cohesion in the European Union

Der Lehrstuhl (S. Wöhl) fördert Lehre und Forschung zur europäischen Integration aus einer Diversitätsperspektive zum sozialen Zusammenhalt in den Mitgliedstaaten der EU als Hauptziel und stärkt damit weiter Geschlecht und Vielfalt als Forschungs- und Lehrschwerpunkte über die Disziplinen Politikwissenschaft und Wirtschaft an der FH des BFI Wien.
Im Wintersemester 2020/21 wurde in Kooperation mit der Arbeiterkammer und dem ÖGB die Ringvorlesung "Diversität und soziale Kohäsion in der Europäischen Union" im Rahmen des Jean Monnet Lehrstuhls an unserer FH abgehalten.

Lectures for Future im Sommersemester 2021

Im Sommersemester 2021 hat die FH des BFI Wien – gemeinsam mit neun weiteren Hochschulen – wieder die Lectures for Future der Scientists for Futureangeboten. Die Themen der Vorträge bewegten sich im Umfeld der globalen gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen.
Information hier
J. Jäger hat im Mai eine sehr gut besuchte Lecture an der TU Wien zum Thema "Green Finance - Solution or trap?" gehalten.

Aktionswoche: Fridays For Future – Open Your Course 4 Climate Crisis (OC4CC)

"Break the Silence – Act upon Science! Schulen und Unis in ganz Österreich bringen die Klimakrise in den Fokus"

Ende November 2020 hat sich zum fünften Mal die Unterzeichnung des Pariser Klimaabkommens gejährt und damit die Erklärung von 196 Ländern, auf die Zerstörung unserer Lebensgrundlage zu reagieren und die Erderwärmung auf 1,5°C zu beschränken. Anlässlich der Aktionswoche hat Fridays for Future Austria alle Hochschulen, in den Lehrveranstaltungen verstärkt auf die Klimakrise aufmerksam zu machen.

Die FH hat zudem einen EnRoads Klima-Workshop im Dezember via zoom angeboten, bei dem es darum gegangen ist, Wissen zu den Zusammenhängen von Klima- und Energiethemen aufzubauen sowie Systemdynamiken und Lösungsmöglichkeiten sichtbar zu machen, um den Austausch zum Thema zu stimulieren.

Lectures for Future im Wintersemester 2020/21

Auch im Wintersemester 2020/21 hat die FH des BFI Wien – gemeinsam mit neun weiteren Hochschulen – die Lectures for Future der Scientists for Future angeboten. Die Themen der Vorträge bewegten sich im Umfeld der globalen gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen und können auch einen lokalen Bezug haben.
J. Jäger hat im November eine sehr gut besuchte Lecture-4-Future an der VetMed zum Thema "Sustainable Finance: Hoffnungsträger oder Trojanisches Pferd?" gehalten.

Hinweis auf die L4F in:

Lectures for Future im Sommersemester 2020

NEU an unserer FH: LECTURES FOR FUTURE – eine Lehrveranstaltung der Scientists for Future
Im Sommersemester 2020 hat unsere FH das erste Mal als einzige österreichische Fachhochschule die Lectures for Future gemeinsam mit fünf Wiener Universitäten angeboten. Dabei wurden die Erkenntnisse zu brennenden Zukunftsfragen aus verschiedenen Blickwinkel vorgestellt und gemeinsam mit den ZuhörerInnen diskutiert.

International Incoming Studierende bearbeiten vier Projekte zum Thema Nachhaltigkeit

Internationale Incoming Studierende haben im Sommersemester 2020, im Rahmen der LV „International Project Management“ (International Programme/Leitung: A. Zugschwert), vier Projekte mit SDG- und Nachhaltigkeitsbezug bearbeitet. Besonders interessante Ergebnisse lieferte beispielsweise die Projektgruppe „Good/Best-Practice-Beispiele internationaler nachhaltiger Hochschulen“. Die Studierenden haben anhand eines Rankings zu nachhaltigen Hochschulen (Times Higher Education) elf europäische und sieben nordamerikanische Hochschulen ausgewählt und deren Nachhaltigkeitsaktivitäten in Bezug auf die SDGs 4, 5, 8, 12 und 13 genauer beleuchtet.

International Master Week 2020

Die International Master Week hat heuer in Wien an unserer FH stattgefunden und widmete sich den beiden Themenfeldern „Emerging Markets and Sustainability” und „Managing International Projects“.

Open Lectures

  • Open Lecture im Rahmen der Woche des Großstreiks vom 25.–29. Nov. 2019 unter dem Motto “Open your Course 4 Climate Crisis” OC4CC – FridaysForFuture Austria:
    Nachhaltige Investments: "Darf man beim Beten auch rauchen? Gedanken zu nachhaltigen Investments – eine Frage der Perspektive"
    Vortragender: L. Seiler
  • Teilnahme an der SDG Action Week ACT4SDGs über Social Media Kanäle der FH und Open Lecture im Sept. 2019:
    Offene Hochschule: SDGs & die Zukunft der Wirtschaft – Auswirkungen und Chancen für Unternehmen
    Vortragende: C. Kronenberg & K. Huber-Heim

UN Simulation: Negotiating Change: Simulation an international Conference for Food and Nutrition Security

Am 14. und 15. Januar 2020 haben Studierende des Masterstudiengangs EWUM am "Vienna Agreement on Food and Nutrition Security" in einer Kooperation mit der BOKU Wien, der Uni Wien, FH Campus und anderen Hochschulen teilgenommen.

Ideenwettbewerb 2019 – Motto „Nachhaltigkeit“

Im Sommersemster 2019 waren die Studierenden und MitarbeiterInnen unserer FH aufgerufen, am Ideenwettbewerb 2019 zum Thema Nachhaltigkeit teilzunehmen und ihre Ideen einzubringen.
Von 17 Einreichungen der FH-MitarbeiterInnen haben folgende drei Ideen gewonnen:
1. Platz: "Photovoltaik – Die Kraft der Sonne nutzen" und zwei 2. Plätze: "Anmeldepflicht für Prüfungsnebentermine" & "Exam Registration", beide um Papier und somit Ressourcen einzusparen.

Planspiel Klimakonferenz

Wie können die Klimaziele von Paris erreicht werden? Ist das überhaupt möglich und wenn ja, was ist dafür erforderlich? An welchen Stellschrauben muss gedreht werden? Diesen Fragen wurde im Zuge des Planspiels "Klimakonferenz" im Zuge des Executive Education Programmes MSc Sustainability & Responsible Management nachgegangen und die Auswirkungen der Antworten simuliert.

vorschaubild video icon

Planspiel Klimakonferenz

Klimaziele von Paris: Wie können sie erreicht werden - was kann sie verhindern. Eine Simulation.