International Office

International Office

Es gibt keine leidenschaftlicheren Botschafterinnen und Botschafter für ein gemeinsames Europa als Menschen, die selbst erfahren haben, wie bereichernd es ist, andere Kulturen kennen zu lernen.

Wir brauchen weltoffene Bürgerinnen und Bürger, die globale Herausforderungen ernst nehmen und unsere Welt mit Verstand und Wissen gestalten.

1 / 2
vorheriger artikel nächster artikel

Internationalisierung ist für viele Aktivitäten an der Fachhochschule des BFI Wien, Hochschule für Wirtschaft, Management & Finance, von entscheidender Bedeutung und ein wiederkehrendes Thema in Lehre, Forschung und Verwaltung. Wir sind überzeugt, dass kulturelle Vielfalt ein Gewinn für unsere Hochschule ist und dass interkultureller Austausch und internationale Vernetzung eine Voraussetzung für erfolgreiche Aktivitäten in einem globalen Umfeld sind.

Das International Office fungiert als Informationsdrehscheibe für die Querschnittsmaterie Internationalisierung und unterstützt die internationalen Aktivitäten durch Beratung und Support zu Themen wie Internationalisierung von Curricula, Antragstellung und Abwicklung von EU-geförderten Projekten, Studierenden- und MitarbeiterInnenmobilität. Mit dem Standort im Herzen Wiens, befindet sich unsere Hochschule in einem interkulturellen Umfeld, das sich sowohl in der Zusammensetzung unserer Studierenden und Lehrenden, als auch in der Auswahl unserer Partneruniversitäten aus der ganzen Welt widerspiegelt.

Die Aufgabenbereiche des International Office sind vielfältig

  • Strategische Planung und Unterstützung bei der Umsetzung aller Internationalisierungsaktivitäten
  • Beratung und Betreuung der Incoming und Outgoing Studierenden sowie Lehrenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Pflege unseres Netzwerks mit über 80 internationalen Partnerschaften
  • Antragsstellung und Umsetzung von internationalen Projekten
  • Organisation von International Weeks

Outgoing Exchange students

Incoming Exchange students

International students

International weeks

Partnerhochschulen

Personalmobilität

EU Projekte

Internationalisierung von Curricula

Erasmus Student Network & Buddy System

Erasmus+ an der FH BFI Wien

Das Erasmus+ Programm, eine der erfolgreichsten Maßnahmen der Europäischen Union, feiert seinen 30. Geburtstag. Ursprünglich im Jahr 1987 als Austauschprogramm im Hochschulbereich eingerichtet, um Studierenden Lern- und Lebenserfahrungen im Ausland zu ermöglichen bietet Erasmus+ heute Einzelpersonen und ganzen Organisationen verschiedenste Möglichkeiten, innerhalb und außerhalb Europas internationale und interkulturelle Erfahrungen zu sammeln. Die FH des BFI Wien war seit ihrer Gründung aktiv in verschiedene Bereiche des Erasmus Programmes involviert. Wir freuen uns auf zahlreiche weitere internationale Gäste und spannende Projekte und gratulieren herzlich.

30 Jahre Erasmus+

vorschaubild video icon

Video Transkription

Erasmus Plus Logo

Die Internationalisierungsaktivitäten werden mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.