Personalmobilität

Personalmobilität

Die Mobilität von Hochschulpersonal garantiert Weiterbildung auf internationaler Ebene und den Austausch von Wissen und bewährten Verfahren im Bereich der Lehre, Forschung und Hochschulorganisation.

Als Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der FH des BFI Wien können Sie im Rahmen des Programmes Erasmus+ einen Aufenthalt zu Lehr- oder Fortbildungszwecken an einer unserer Partnerhochschulen absolvieren. Wir unterstützen Sie gerne bei der Beantragung und Nachbereitung dieses Auslandsaufenthaltes.

Genauso können Gast-Lehrende im Rahmen des Erasmus+ Programmes an der FH des BFI Wien unterrichten, sich mit internationalen Lehrenden vernetzen und Wissen in ihrem Fachbereich austauschen. Besonders jene Studierenden, die keine Möglichkeit haben ein Auslandssemester zu absolvieren, eignen sich so im Rahmen der „Internationalisation at Home“ internationale Erfahrung an.

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der FH des BFI Wien

Mobilität zu Lehrzwecken

Mobilität zu Fortbildungszwecken

Besuch an der FH des BFI Wien

Besuch an der FH des BFI Wien

Mag.a Claudia Redtenbacher

Internationale Koordinatorin, Personalmobilität, Internationale Wochen

Tel.: +43/1/720 12 86 - 80
claudia.redtenbacher@fh-vie.ac.at



Die Internationalisierungsaktivitäten werden mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.