Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung

Die Schwerpunkte im Masterstudiengang „Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung“ liegen in der Vermittlung von Fähigkeiten und Kompetenzen für zukünftige Führungskräfte in international ausgerichteten Unternehmen.

Insbesondere erlangen Sie Führungs- und Personalkompetenzen, organisatorisches Know-how sowie Wissen über Change-Management, Controlling-Instrumente und Übernahmetransaktionen.

Studierende haben verschiedene Möglichkeiten, einen Auslandsaufenthalt an einer unserer Partneruniversitäten zu absolvieren.

Qualifikationen

Die Absolvent:innen sind in der Lage:

  • Internationalisierungsstrategien für Unternehmen zu entwickeln.
  • Veränderungsprozesse (Change Management) anzustoßen und daraus resultierende Projekte zu begleiten.
  • Die Auswahl von geeigneten Übernahmekandidat:innen vorzubereiten und bei der anschließenden organisatorischen Eingliederung mitzuwirken.
  • Konzepte zur internationalen Personalentwicklung auszuarbeiten.
  • Wertorientierte Controlling-Instrumente zur Performancemessung in- und ausländischer Tochtergesellschaften zu konzipieren.
  • Jahresabschlüsse nach internationalen Bilanzierungsvorschriften (IAS/IFRS) zu erstellen.
  • Standortentscheidungen bei ausländischen Direktinvestitionen vorzubereiten.

Karrieremöglichkeiten

  • Internationales Marketing
  • Förderberatung
  • Export- und Internationalisierungsberatung
  • Internationales Projektmanagement
  • Personalmanagement
  • Unternehmensberatung

Noch mehr Informationen finden Sie in der aktuellen Studiengangsbroschüre

vorschaubild video icon

Werde zur Führungskraft der nächsten Generation

vorschaubild video icon

Elisabeth Springler im Interview

Was ist das Besondere und welche Aussichten haben die Absolventinnen und Absolventen...

Unser Partner

INTERESSE?

Jetzt Karriere starten!

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Studium im Überblick

Abschluss / Titel

Master of Arts in Business, MA

Dauer des Studiums

3 Semester

Studienart/Studienzeiten

Berufsbegleitend: unter der Woche abends & samstags tagsüber

Studienort

Campus Wohlmutstraße
Wohlmutstraße 22
1020 Wien

Lehrveranstaltungssprache

Deutsch

Anzahl erreichbarer Credits

90 ECTS

Studiengebühr

€ 363,36 / Semester (+ € 21,20 ÖH-Beitrag)

Spezialisierung

  • Politikwissenschaft oder
  • Rechtslehre oder
  • Volkswirtschaftslehre

Wahlpflichtsprachen

  • Französisch
  • Spanisch oder
  • Russisch

International anerkannte Sprachzertifizierung möglich

Auslandssemester

Studierende haben verschiedene Möglichkeiten, einen Auslandsaufenthalt an einer unserer Partneruniversitäten zu absolvieren. Der Studiengang empfiehlt ein Auslandssemester im 3. Semester zu absolvieren.

Doppelabschluss an der Groupe ESC Dijon in Frankreich ist möglich.

Aufnahmeverfahren

  • Online Bewerbung
  • Online Multiple-Choice-Test
  • Aufnahmegespräch

Vorbereitung Aufnahmeverfahren

Zur Vorbereitung empfehlen wir unsere Skripten. Es sind keine externen Kurse erforderlich.

Bewerbungszeitraum für Bewerber:innen innerhalb der Europäischen Union

1. Oktober bis 15. Mai

Bewerbungszeitraum für Bewerber:innen außerhalb der Europäischen Union/des EWR

1. Oktober bis 30. April

Aufnahmevoraussetzungen

  • Österreichische Matura oder gleichwertiger Abschluss und
  • Abschluss eines rechts-, Ingenieur-, sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiums, ausländisches Hochschulzeugnis (Die Legalisierungsliste finden Sie hier unter den Downloads).

Nachgewiesene Kenntnisse in

  • BWL (8 ECTS)
  • Rechnungswesen (8 ECTS)
  • Rechtslehre (6 ECTS)
  • Englisch (4 ECTS - gilt nicht für Native Speakers)

Brückenkurse

Nutzen Sie unsere kostenlosen Brückenkurse (Mai bis Juli), um fehlende ECTS zu erwerben und sich für die Zulassung zu einem Masterstudium zu qualifizieren.

Niveau des Abschlusses gemäß des nationalen und europäischen Qualifikationsrahmens

NQR 7

Studienrichtung bzw. Studienrichtungen (z. B. ISCED-F)

0413 Management und Verwaltung

Zugang zu weiterführenden Studien

Absolvent:innen von Fachhochschul-Masterstudiengängen haben die Zugangsberechtigung zu einschlägigen Doktoratsprogrammen (§ 6 Abs. 4 FHG idgF) oder zu Hochschullehrgängen.

Michaela Diasek

Koordination des Studiengangs

+43 1 720 12 86-21

office-ewuf@fh-vie.ac.at

Marion Haberfellner

Koordination des Studiengangs

+43 1 720 12 86-937

office-ewuf@fh-vie.ac.at

ECTS und Lehrveranstaltungsinformationen

Ergebnisse werden geladen

Einträge pro Seite anzeigen: / / /
Lehrveranstaltung
ECTS Credits
Sprache
Studienplan
Semester
Incoming

Legende: VZ = Vollzeit, BB = Berufsbegleitend, SS = Sommeremester, WS = Wintersemester

quote illustration

“I chose the University of Applied Sciences BFI Vienna because I’d already started a degree elsewhere. But studying alongside my job and the need to organise my own timetable at the university turned out to be extremely tough. The best solution, and one of UAS BFI Vienna’s strengths, was a part-time programme.

After completing my bachelor degree at the university, I didn’t doubt for a moment that I would do my master here as well. The most important factors for me were completing my degree in three semesters, the relaxed atmosphere and the strong focus on business practice.

Today, I can honestly say that thanks to the impetus from my degree at the university, I was ideally prepared to start out in the international world of work.”

Perpetual Jacqueline Gyankyi, MA, graduate