Arbeitsgestaltung und HR-Management

Arbeitsgestaltung und HR-Management

Die Arbeitswelt verändert sich rasch. Angesichts der dynamischen Entwicklungen sind Expertinnen und Experten gefragt, die ein attraktives Arbeitsumfeld und ein modernes Personalmanagement gestalten.

Die dafür notwendige Expertise vermittelt der Bachelorstudiengang "Arbeitsgestaltung und HR-Management". Sie lernen im Laufe Ihres Studiums aktuelle Entwicklungen sowie Rahmenbedingungen und Kernprozesse des Personalmanagements kennen und entwickeln die Fähigkeiten, diese im Unternehmen anzuwenden. Damit sind Sie optimal vorbereitet, einen wesentlichen Beitrag im modernen Personalmanagement zu leisten.

Berufsfelder

Positionen im Bereich Arbeitsgestaltung

  • Health-, Safety-, Environment Beauftrage/r
  • Präventivfachkraft (z. B. Sicherheitsfachkraft mit Zusatzausbildung)
  • Verantwortliche/r für betriebliches Gesundheitsmanangement
  • Verantwortliche/r für Arbeitnehmerschutz

Positionen im Bereich HR-Management

  • HR Generalistin, HR Generalist
  • HR Business Partnerin, HR BusinessPartner
  • HR Assistentin, Assistent
  • Personaladministratorin, -administrator
  • Personalverrechnerin, -verrechner
  • HR Controllerin, HR Controller
  • Recruiting-/Training-/Talent-/Diversity Managerin, -Manager
  • Personalentwicklerin, -entwickler
  • Compensation und Benefits Managerin, -Manager

Learning Outcome

Die Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage,

  • die Personalsituation eines Unternehmens zu analysieren und zu planen
  • Personalauswahlprozesse zu implementieren und durchzuführen
  • betriebswirtschaftliche Standardsoftware im Personalmanagement anzuwenden
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmodelle für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu planen und umzusetzen
  • Arbeitsabläufe und Arbeitsumfeld nach den Aspekten der Sicherheitstechnik, der Gesundheitsökonomie und der Arbeitspsychologie zu bewerten und zu gestalten
  • durch die Verbindung von interkulturellen Managementfähigkeiten und berufsfeldspezifischem Englisch in einem internationalen Arbeitsumfeld zu agieren

Studium im Überblick

Abschluss/Titel

Bachelor of Arts in Business, BA

Aufnahmeverfahren:

  • Aufnahmegespräch
  • Multiple-Choice-Test (Englisch, Mathematik, Logik, Personalwirtschaft)

Zur Vorbereitung empfehlen wir unsere Skripten. Es sind keine externen Kurse erforderlich.

Auslandssemester I Berufspraktikum

möglich I im 6. Semester

Bewerbungsfrist innerhalb der EU I Bewerbungsfrist für Bewerberinnen und Bewerber außerhalb der Europäischen Union:

31. Mai I 15. März

Studiengebühr

€ 363,36 / Semester (+ € 20,20 ÖH-Beitrag)

Zugangsvoraussetzungen

  • Matura,
  • ausländisches Maturazeugnis,
  • Berufsreifeprüfung,
  • Studienberechtigungsprüfung oder
  • Lehre bzw. Abschluss berufsbildende mittlere Schule plus Zusatzprüfungen in Englisch und Mathematik
INTERESSE?
JETZT KARRIERE STARTEN!

Ihre Ansprechpartnerin

Informationen zum Studiengang

vorschaubild video icon

Marion Roßhap im Interview

Studiengangsleiterin Marion Roßhap erklärt, was das Besondere am Studiengang ist....

transcript

Wir danken unseren Sponsoren:

zitat symbol

Unsere LektorInnen kommen alle aus der Wirtschaft bzw. von renommierten österreichischen Unternehmen, weshalb die Ausbildung sehr praxisorientiert ist.

Zusätzlich herrscht an der FH ein sehr angenehmes Arbeitsklima, da hier miteinander und nicht gegeneinander gearbeitet wird. In diesem Studiengang gibt es immer eineN AnsprechpartnerIn, der/die einen unterstützt und bei Problemen weiterhilft. Mir ist der Einstieg ins Personalwesen gelungen.

Marcel Binder, BA, Absolvent