Wahlpflichtsprache

Niveau B2, exemplarisch Wirtschaftliche Fachsprache - Wirtschaftliche Korrespondenz; grundlegender Wortschatz zu aktuellen Themen in der Unternehmens-welt, der Handelsbrief (Präsentation, Formulierungen,.) für den Außenhandel. Die 5 Fertigkeiten des GERS´s auf B2 Niveau: Leserverständnis, mündliche Produktion, mündliche Interaktion, schriftliche Produktion, Hörverständnis werden geübt.

Mode of delivery

Präsenzveranstaltung

Type

Pflichtfach

Recommended or required reading and other learning resources/tools

Französisch: Manuskripte und B1 / B2 Lehrbücher Russisch: Tamara Blum, Elena Gorelova. Weg zum Erfolg. Facultas. Teil 1 (A1-A2); Teil 2 (B1); Manuskripte (B2); diverse Testpraktiken. Spanisch: Dossier für das berufliche Umfeld sowie Gente hoy 1 (A1-A2), Gente hoy 2 (B1) oder Gente hoy 3 (B2)

Planned learning activities and teaching methods

Die Vortragenden richten ihre Lehre an vorab definierten Kompetenzprofilen und Lernzielen bzw. Lernergebnissen aus. Differenzierte Pädagogik / Förderung der Lernautonomie. Gruppenarbeit, Theorievortrag und Lösen von Übungsbeispiele durch den/die LV-LeiterIn Interaktive Lehrveranstaltungsgestaltung

Assessment methods and criteria

100 Punkte Immanente Prüfungsmodus mündliche Produktion: 20 Punkte; Hörverständnis: 20 Punkte; Leserverständnis: 20 Punkte; Schriftliche Produktion, Grammatik und Fachterminologie: 40 Punkte

Prerequisites and co-requisites

Erfolgreicher Abschluss des Bachelor-Studiums

Infos

Degree programme

European Economy & Business Management (Master)

Cycle

Master

ECTS Credits

5.00

Language of instruction

German

Curriculum

Part-Time

Academic year

2021

Semester

1 WS

Incoming

No

Learning outcome

Niveau B2 exemplarisch: Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung B1 sind die Studierenden in der Lage, 1) mündliche Interaktion -Gespräche mit MuttersprachlerInnen über vertraute Themen mühelos zu führen und persönliche Ansichten und Meinungen über vertraute Themen mühelos auszudrücken; 2) sich mit GeschäftspartnerInnen über sein/ihr Fachgebiet zu unterhalten, seinen/ihren Standpunkt zu Sachfragen auszudrücken und komplexere Situationen zu besprechen; 3) mündliche Produktion -ihren Standpunkt zu aktuellen Fragen auszudrücken, Vorlieben und Interessengebiete detailliert zu beschreiben und Vor- und Nachteile darzustellen; 4) fachliche Standpunkte darzustellen und zu vergleichen wie betreffende Ereignisse bzw. Erfahrungen in Form von persönlichen Mails/Briefen und argumentative Texte zu interessierenden Themen zu verfassen; 5) Berichte zu verfassen, Vor- und Nachteile klar gegenüberzustellen und detaillierte Texte im Rahmen seines/ihres Fachgebietes zu schreiben; 6) komplexere persönliche Mails/Briefe, Inhalte und Standpunkte von Zeitungsartikeln u. Berichten über allgemeine Gegenwartsprobleme sehr gut zu verstehen; 7) Hörverstehen -Nachrichten und aktuelle Berichte im Radio und Fernsehen zu verstehen.

Course code

0390-17-03-BB-DE-10