Wahlpflichtsprache 3

Kommunikationsorientierter Unterricht: Berufs- und Alltagssituationen werden in folgenden Niveaus angestrebt: Spanisch ohne Vorkenntnisse (A2), Spanisch mit Vorkenntnissen (A2/B1), Russisch ohne Vorkenntnisse (A1/A2), Russisch mit Vorkenntnissen (A2). Genauere Angaben zu den für diese Niveaus entsprechenden Lehrinhalten kann man dem detaillierten Lehrveranstaltungsprogramm entnehmen.

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Russisch Tamara Blum / Elena Gorelova. Weg zum Erfolg 1. Russisch für Alltag und Beruf. Wien, 2014, facultas.wuv. (Kursbuch und Arbeitsbuch) oder Russisch Tamara Blum / Elena Gorelova. Weg zum Erfolg 2. Russisch für Alltag und Beruf. Wien, 2016, facultas.wuv. (Kursbuch und Arbeitsbuch) Spanisch (ohne Vorkenntnisse): Peris/Sans, Gente Hoy 1 - Lehrbuch mit Audio CD, Klett Verlag Peris/Sans, Gente Hoy 1 - Arbeitsbuch mit Audio CD, Klett Verlag Spanisch (mit Vorkenntnisse): Peris/Sans, Gente Hoy 2 - Lehrbuch mit Audio CD, Klett Verlag Peris/Sans, Gente Hoy 2 - Arbeitsbuch mit Audio CD, Klett Verlag

Lern- und Lehrmethode

Berücksichtigung der vier Fertigkeiten: Hören, Lesen, Schreiben, mündliche (Interaktion und Produktion). Übungen an praktischen Beispielen, Diskussionen, Rollenspiele, Simulationen, Partnerarbeit, Gruppenarbeit, Unterrichtsgespräch. Übungen im Moodle.

Prüfungsmethode

LV-immanenter Prüfungscharakter. Beurteil werden die Qualität der von den Studierenden erledigten Arbeitsauftrage, individuelles Engagement, Mündliche und Hörübungen sowie Schriftliche Prüfung.

Voraussetzungen laut Lehrplan

aus Modul "Spanisch / Russisch 1"

Schnellinfos

Studiengang

Logistik und Transportmanagement (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2021

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

3 WS

Incoming

Ja

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung sind die Studierenden ohne Vorkenntnisse (A2) in der Lage, einzelne Sätze und die gebräuchlichsten Wörter zu erläutern, wenn es um wichtige Dinge geht. Kurze und einfache Mitteilungen und Durchsagen präzisieren. Einfache persönliche Briefe verstehen. Sich in einfachen, routinemäßigen Situationen zu verständigen, in denen es um einen einfachen, direkten Austausch von Informationen und um vertraute Themen und Tätigkeiten geht. Mit einfachen Mitteln persönliche und berufliche Tätigkeiten beschreiben. Kurze, einfache Notizen und Mitteilungen schreiben. Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung sind die Studierenden mit Vorkenntnissen (A2/B1) in der Lage einfache Anweisungen zu schildern. Briefe und andere Dokumenten verfassen (z.B. Reklamationen, Projektberichte, Lebenslauf einer Firma, eines Produktes zu erläutern). Erzählungen und Beschreibungen über vertraute Themen schildern auch mit beruflichem Vorhang. Einfache persönliche Briefe verfassen (z.B. Reiseberichte, Freizeit, Pläne). Kann einfache Korrespondenz und E-Mails verfassen. Konversationen über Themen wie Wohnsituation, Gesundheit, Hobbys und Arbeit durchführen.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0391-11-03-BB-DE-35