Organisationsdiagnose und –Intervention

• Theorien und Phasen von Veränderungen in Organisationen • Instrumente der Organisationsdiagnose • Interventionen in der Organisationsentwicklung • Eckpfeiler gelungener Veränderungsprozesse • Durchführung bzw. Begleitung von Veränderungsprozessen • Die Rollen in Organisationen: Von Schlüsselpersonen, Treibern und Betroffenen

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Festlegung der Pflichtlektüre im laufenden Lehrbetrieb

Lern- und Lehrmethode

Integrierte Lehrveranstaltung (ILV)

Prüfungsmethode

Transferaufgabe

Voraussetzungen laut Lehrplan

Keine

Schnellinfos

Studiengang

MSc Arbeits-, Organisationspsychologie und HR Management

Akademischer Grad

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2022

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

2 WS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreicher Absolvierung der LV sind die Studierenden in der Lage, • Methoden und Instrumente der Organisationsdiagnose zu benennen. • Einfache Methoden und Instrumente in der Praxis anwenden zu können. • Das Ausmaß von Veränderungen sowie deren Auswirkungen abschätzen zu können und entsprechende Begleitmaßnahmen zu setzen. • Einfache Veränderungsprozesse in der Praxis zu begleiten sowie Führungskräfte dabei zu beraten. • Wirkungsgrenzen zu erkennen und kompetente Partner im Veränderungsprozess auswählen zu können

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0036-18-01-BB-DE-M052