Grundlagen Vertrieb

Marktorientierung und Kundenorientierung, strategische und operative Vertriebsplanung unter besonderer Berücksichtigung des technischen Vertriebs, Grundlagen der Vertriebssteuerung (z.B. CRM) - Kundennähe, -zufriedenheit und -bindung, Vertriebspolitik, Sales-Cycle, Aussendienst, Innendienst, Verkaufsförderung, Messen und Ausstellungen, Vertriebsplan, Vertriebsorganisationen, direkter und indirekter Vertrieb, Fallbeispiele und Checklisten.

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Anlanger (2019), Skriptum: Vertrieb, FH des BFI Wien; Anlanger / Engel (2013), Trojanisches Marketing II, München, Haufe Verlag

Lern- und Lehrmethode

Theoretische Inputs, Präsenzunterricht, Blended Learning, Gruppenarbeiten, Selbststudium. Aktives Üben an realen/realitätsnahen Situationen.

Prüfungsmethode

100% schriftliche Abschlussklausur.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Grundlagenlehrveranstaltung, kein spezifisches Fachwissen notwendig.

Schnellinfos

Studiengang

Technisches Vertriebsmanagement (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

2.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

2 SS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach der Absolvierung der LV sind die Studierenden in der Lag, die wichtigsten Instrumente des Vertriebs (unter besonderer Berücksichtigung des B2B-Vertriebs sowie des technischen Vertriebs) darzulegen und Schlüsse daraus abzuleiten. Die AbsolventInnen können weiters Messe- und Außendienstplanungen konzipieren und diese in einem umfassenden Vertriebsplan integrieren. Weiters können die AbsolventInnen die verschiedenen Werkzeuge des CRM beschreiben.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0480-18-01-BB-DE-12