Grundlagen Maschinenbau

Normung, Grundlagen der Fertigung, Betrachtung von technischen Problemen auf Grund maschinenbaulicher Fragestellungen, Grundlegende Aspekte des Maschinenbaus am Beispiel von ausgewählten Maschinenelementen.

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Skolaut, W. (Hg, 2014): Maschinenbau, Ein Lehrbuch für das ganze Bachelorstudium, Berlin, Heidelberg, Verlag Springer Vieweg, Hering, E. (2016): Taschenbuch für Wirtschaftsingenieure. Leipzig: Carl Hanser Verlag 4. Auflage.

Lern- und Lehrmethode

Präsenzunterricht, Fernlehre, mittels digitaler Medien angeleitete Autodidaktik, aktives Üben praxisrelevanter Beispiele, Frontalvortrag mit anschließender Diskussion

Prüfungsmethode

20% abschließende Prüfung (Teil der Modulprüfung)

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine

Schnellinfos

Studiengang

Technisches Vertriebsmanagement (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

2.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2020

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

1 WS

Incoming

Ja

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreicher Absolvierung dieser Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, technische Prozesse und Zusammenhänge aus dem Bereich Maschinenbau zu interpretieren und in Handskizzen darzustellen, diese mathematisch abzubilden und zu berechnen und die Vorgehensweise methodisch in Schlagsätzen zu begründen. Außerdem sind die Studierenden in der Lage unter Zuhilfenahme neuer Technologien selbständig Informationen zu suchen, diese zu bewerten und systematisch zu Kategorisieren.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0480-18-01-BB-DE-M06a