GL wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens

Die Lehrveranstaltung vermittelt die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens für die erfolgreiche Absolvierung des Studiums. Lesen, Schreiben und Präsentieren wissenschaftlicher Inhalte werden als nachvollziehbarer Arbeitsprozess vorgestellt: von der Themenformulierung, der Recherche und kritischen Beurteilung von Literatur bis hin zum Nachweisen, Paraphrasieren, Zitieren derselben; von der Gliederung von Arbeiten, dem Beschreiben und Kommentieren von Sachverhalten, dem argumentativen Begründen eingenommener Perspektiven sowie der mündlichen Präsentation wissenschaftlicher Inhalte bis zur schriftlichen Ausarbeitung.

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Ebster, C. / Stalzer, L. (2013), Wissenschaftliches Arbeiten für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, 4. Auflage, UTB

Lern- und Lehrmethode

ILV

Prüfungsmethode

schriftliche Abschlussarbeit und Bewertung der Mitarbeit

Schnellinfos

Studiengang

Arbeitsgestaltung und HR-Management (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

2 SS

Incoming

Ja

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Ziel ist zum einen die Grundlagenvermittlung: Lesen und Schreiben wissenschaftlicher Inhalte als nachvollziehbarer Arbeitsprozess von der Themenformulierung bis zur Ausarbeitung der schriftlichen Arbeit. Zum anderen sollen Übungen den Studierenden dabei helfen, aktiv in den Schreibprozess einzutreten und ein wissenschaftliches Sprachgefühl zu entwickeln, um selbstständig wissenschaftliche Arbeiten verfassen zu können.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0582-15-01-BB-DE-18