WEITERBILDUNG FÜR MITARBEITERiNNEN

"Die FH hat nicht nur die vollständigen Kosten für die Ausbildung zum diplomierten Facility Manager übernommen. Der Dienstgeber hat mir auch für die Erstellung der Diplomarbeit 18 dienstfreie Tage zur Verfügung gestellt." Franz Dufka (Sachbearbeiter Gebäudemanagement)

Die Fachhochschule des BFI Wien bietet allen MitarbeiterInnengruppen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfangreiche Gelegenheit zur Aus- und Weiterbildung.

  • Umfangreiches hausinternes Weiterbildungsprogramm zur Förderung und Ausbau von Schlüsselkompetenzen
  • Einführungsprogramm für neue MitarbeiterInnen
  • Individuell abgestimmte Entwicklungsmöglichkeiten
  • Spezielles Weiterbildungsangebot für MitarbeiterInnen aus Lehre und Forschung
  • Führungskräfte Entwicklung
  • Internes MitarbeiterInnen-Weiterbildungsprogramm (erscheint 2x jährlich)
  • Die Betriebsvereinbarung zur Aus- und Weiterbildung ermöglicht eine Dienstfreistellung im Ausmaß von bis zu drei Monaten unter Entgeltfortzahlung zur Absolvierung von Aus- und Weiterbildungsprogrammen bzw. zum Verfassen wissenschaftlicher Publikationen
  • Die Betriebsvereinbarung über „Ein dienstfreies Jahr/Halbjahr“ bietet die Möglichkeit ein Sabbatical zur persönlichen Weiterentwicklung zu nutzen
  • Persönliche Beratung im Rahmen der internen Personalentwicklung

 

Aktuelle News

30. Mai 2018

Einladung zum Business Talk Black Sea Region „Managen politischer Risiken ist notwendig, möglich – und sinnvoll“