TECHNISCHES VERTRIEBSMANAGEMENT

"Technik und Vertrieb. Diese zwei Bereiche stellten den roten Faden im gesamten Studium dar und waren für mich ein entscheidender Faktor bei meiner Studienwahl. Rückblickend hat dieses Studium nicht nur meine Erwartungen erfüllt, sondern auch übertroffen. Die gelernten Präsentationstechniken und Verkaufsstrategien ermöglichen es mir, jetzt und in Zukunft Kundenanforderungen erkennen und erfüllen zu können."

Eva Verešová, BA, Absolventin

AbsolventInnen sind in der Lage:

  • eigenverantwortlich vertriebs- und marketingspezifische Projekte zu planen und zu leiten
  • Vertriebsorganisationen und Vertriebsprozesse aufzubauen und zu optimieren
  • Vertriebs- und Marketingcontrolling durchzuführen
  • die Prinzipien des Customer-Relationship-Managements (CRM) im Unternehmens- und Vertriebskontext anzuwenden
  • technische Abläufe im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Elektrotechnik und Elektronik zu verstehen und zu kommunizieren
  • juristische und betriebswirtschaftliche Aspekte der Unternehmensführung einzuordnen und in Entscheidungsprozessen zu berücksichtigen
  • in Vertrieb und Marketing Projekte zu leiten und Teams zu führen

Berufsfelder:

  • KundenbetreuerIn für technische Produkte
  • Key-Account-ManagerIn
  • Vertriebsbeauftragte/r
  • SalesmanagerIn
  • MarketingleiterIn
  • ExportmanagerIn, ExportsachbearbeiterIn

Studium im Überblick:

Abschluss/Titel: Bachelor of Arts in Business, BA
Aufnahmeverfahren: Aufnahmegespräch, Multiple-Choice-Test. Zur Vorbereitung empfehlen wir unsere Skripten. Es sind keine externen Kurse erforderlich.
Auslandssemester: möglich
Berufspraktikum: im 6. Semester
Bewerbungsfrist: 15. Mai, Online Bewerbung
Bewerbungsfrist für BewerberInnen außerhalb der Europäischen Union: 15. März (wegen Visabeschränkungen)
Lehrveranstaltungsbeschreibung (ECTS): 180 ECTS
Spezialisierung im 5. und 6. Semester: Maschinen- und Anlagenbau ODER Elektrotechnik und Elektronik
Studiendauer: 6 Semester
Studiengebühr: € 363,36 / Semester (+ € 18,70 ÖH-Beitrag)
Studienplätze: 30 berufsbegleitende Form
Studienzeiten: dreimal pro Woche abends und am Samstag tagsüber
Zugangsvoraussetzungen: Matura (HTL- und HAK-AbsolventInnen erhalten im 1. Studienjahr Anrechnungen Anrechnungen HAK (PDF, 127.43 KB) Anrechnungen HTL (PDF, 128.26 KB) ausländisches Maturazeugnis, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung, Lehre bzw. Abschluss berufsbildende mittlere Schule plus Zusatzprüfungen in Englisch und Mathematik)

Informationen zum Studiengang auch auf youtube

Wir danken unseren Sponsoren und Kooperationspartnern

Update Logo
Project Networld Logo
Siemens Logo
Uptime Logo