AKKREDITIERUNGEN, ZERTIFIZIERUNGEN, JAHRESBERICHTE

Alle Erhalter von Fachhochschulen sind gesetzlich verpflichtet, sich zusätzlich zur internen Qualitätssicherung auch einer externen Qualitätssicherung zu unterziehen. Dies erfolgt auf unterschiedlichen Ebenen:

 

Jahresberichte

Einmal jährlich wird ein Bericht über die aktuellen Entwicklungen an die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (AQ Austria) übermittelt. Die Jahresberichte stehen als Downloads zur Verfügung (gem. FHStG § 23, Abs 2 und FH-JBVO). 

Jahresbericht 2013/14 (PDF, 137.63 KB)

Jahresbericht 2011/12 und 2012/13 (PDF, 141.46 KB)

 

Akkreditierungsberichte 

Ergebnisberichte der AQ Austria zu Akkreditierungsverfahren werden gemäß § 21 HS-QSG auf unserer Website veröffentlicht.

Änderung FH-Studiengang "Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung" (PDF, 487.06 KB)

 

 

Audit des Qualitätsmanagements

Alle sieben Jahre müssen sich Fachhochschulen einem Audit ihres Qualitätsmanagement-Systems unterziehen. Dies ist einerseits eine Überprüfung der Funktions- und Leistungsfähigkeit des Qualitätsmanagement-Systems durch ein unabhängiges externes GutachterInnen-Team. Andererseits bietet der Evaluierungsprozess eine hervorragende Möglichkeit zur Weiterentwicklung der Organisation.

Die FH des BFI Wien durfte im Jahr 2017 diesen rund eineinhalb Jahre dauernden Prozess, in dem sich neben MitarbeiterInnen aus beinahe allen Bereichen der FH auch Studierende und nebenberuflich Lehrende engagiert haben, mit Erfolg abschließen. Am 6. Oktober 2017 wurde durch die Evaluationsagentur Baden Württemberg (evalag) durch Verleihung der Zertifizierungsurkunde das erfolgreiche Absolvieren dieses Verfahrens bestätigt. Ein wichtiger Ansporn nicht stillzustehen und die positive Entwicklung kontinuierlich voranzutreiben.