Alumni Veranstaltungen

Programm Sommersemester 2017

Mehr Erfolg durch berufliche Netzwerke online und offline

Datum: 21.März 2017 | Uhrzeit: 18:00 – 20:00 Uhr | Ort: FH des BFI Wien I Raum E 08

Im Impulsvortrag des Gehalts- und Karriereexperten Dr. Conrad Pramböck lernen Sie, dass es für ein erfolgreiches Berufsleben nicht nur eine gute Ausbildung und harte Arbeit braucht.
In Zeiten von Social Media ist das Verbinden mit anderen Menschen einfach, doch wahres Netzwerken geschieht sowohl online als auch offline.

Conrad Pramböck zeigt Ihnen anhand eines konkreten Fallbeispiels die wichtigsten Grundlagen und Methoden, wie Sie Ihr solides berufliches Netzwerk auf Social Media, insbesondere auf LinkedIn, aufbauen. Setzen Sie diese Kenntnisse auch offline für Ihr eigenes Berufsleben ein.

Ihr Nutzen:

• Den Nutzen des beruflichen Netzwerks erkennen
• Methoden kennenlernen, wie Sie einfach und wirkungsvoll Ihr persönliches Netzwerk aufbauen
• Netzwerken online und offline richtig beherrschen

Über den Vortragenden:

Dr. Conrad Pramböck ist Gehaltsexperte, internationaler Speaker und Lektor für Universitäten, Fachhochschulen und Unternehmen.
Er leitet bei Pedersen & Partners den Geschäftsbereich Compensation Consulting und berät Unternehmen weltweit zum Thema Gehälter.
Pramböck ist Buchautor und Verfasser von wöchentlichen Kolumnen in den Tageszeitungen „Der Standard“ und „Die Presse“.

cp@conradpramboeck.com
Mobil: +43 – 676 – 534 12 57
www.conradpramboeck.com

Anmeldung für Alumni und Studierende unter: juergen.rasteiger@fh-vie.ac.at

______________________________________________________________________________________________________________________________________

Burnout erkennen und vorbeugen! Körper, Geist und Seele in Balance bringen!

Datum: 20.April 2017 | Uhrzeit: 18:00 – 21:00 Uhr |  Ort: FH des BFI Wien

Sie sind überfordert, gereizt und müde? Sie haben Schlafstörungen, Rückenprobleme, Verdauungsprobleme? Wenn Sie übermässig viel arbeiten und täglich unter Stress stehen, könnten die Probleme auf ein Burn-Out Syndrom hinweisen.

Unsere beiden Expertinnen Drin. Claudia Radbauer (Ärztin) und Friedegund Kumrow (Psychotherapeutin) werden Ihnen in diesem Vortrag die wichtigsten Erkennungsmerkmale von Burn-Out näherbringen und erklären Ihnen, wie Sie die Symptome bei sich und Ihrer Umgebung erkennen können. Dr.in Radbauer wird Ihnen den gesundheitlichen, körperlichen Aspekt näherbringen, Friedegund Kumrow wird auf den seelischen Aspekt eingehen.

Die beiden Expertinnen werden Ihnen wichtige Tipps und Tricks mit auf den Weg geben, wie Sie ein Burn-Out wirkungsvoll verhindern können. Nehmen Sie zahlreiche Tipps mit nach Hause, wie Sie aktiv etwas für Ihre Gesunderhaltung tun können.

Am Ende der Veranstaltung haben Sie bei einem ausgewogenen Buffet die Möglichkeit, mit den beiden Vortragenden persönliche Fragen zu erörtern.

Drin. univ. med. Claudia Radbauer
Ärztin für Allgemeinmedizin
Ärztin für Traditionelle Chinesische Medizin
Ernährungsmedizinerin, Professional Coach
http://www.tcm-aerztin.at/

Friedegund Kumrow
Integrative Gestalttherapie, Systemische Familientherapie
Transpersonale Psychotherapie und Atemarbeit, Coach
http://www.friedegund-kumrow.at/

Anmeldung für Alumni und Studierende: juergen.rasteiger@fh-vie.ac.at;

______________________________________________________________________________________________________________________________________

Businessfotos: „Mit einem tollen Foto zum Top-Job“

Datum: 25.April 2017 | Uhrzeit: 16:00 – 20:00 Uhr | Ort: Foto Fally, Wohlmutstrasse 31; 1020 Wien 

Das Topangebot exklusiv für Alumni und Studierende der FH des BFI Wien um nur 20 € (jedes weitere nur 10 €)
Fotograf: Gerhard Fally & Team

Gerhard Fally fotografiert seit 25 Jahren professionell und mit Freude.
Lange Zeit hat er für Magazine, Zeitschriften und Agenturen gearbeitet. Seit über 4 Jahren führt er das Fotostudio FOTOFALLY in der Wohlmutstrasse im 2. Wiener Bezirk.
Von Hochzeitsfotografie bis Bewerbungsfotos, Hr. Fally schafft es immer wieder authentisch, einfühlsam und kompetent gegenüber den KundInnen zu sein. Sein Erfolgsrezept: „um einen Klick freundlicher“.

Überzeugen Sie sich von seinem umfangreichen fotografischen Können.

Termine werden nach Eintreffen der Emails von Jürgen Rasteiger vergeben. Die Fotos werden digital nachbearbeitet und per Mail verschickt. (32 Personen möglich)

Anmeldung für Alumni und Studierende: juergen.rasteiger@fh-vie.ac.at;

______________________________________________________________________________________________________________________________________

Whiskey Verkostung

Datum: 18.Mai 2017 | Uhrzeit: 18:00 – 20:00 Uhr | Ort: Addicted to Rock, Getreidemarkt 11; 1060 Wien

Heisst es jetzt Whisky oder Whiskey? Wir nehmen uns einen Abend Zeit, um dieser und anderer Fragen rund um das "Wasser des Lebens" (Übersetzung aus dem Gälischen) nachzugehen. Lassen Sie sich von Mag. (FH) Philipp Stummer in die Welt des Whiskys einführen.

Zur Verkostung kommen je 2cl von 5 ausgewählten Whiskeys:

Österreich: JH Rye Whiskey, bekannt als einer der besten Whiskeys Österreich.
USA: Jack Daniels, der wohl bekannteste Bourbon in seiner puren Form.
Kanada: Canadian Club, der Lieblingswhiskey von Al Capone.
Irland: Jameson Select Reserve, Irish Whiskey wie man ihn liebt, mild und speziell.
Schottland: Talisker Storm, ein richtig klassisch torfiger Scotch Whisky (warum hier Whisky statt Whiskey steht erfahren die Teilnehmer vor Ort).

Max. TeilnehmerInnenzahl 25 Personen, pro Anmeldung kann nur 1 Platz reserviert werden! Achtung: Nur für Alumni!

Anmeldung nur für Alumni unter: juergen.rasteiger@fh-vie.ac.at

Mag. (FH) Philipp Stummer, Absolvent Projektmanagement & IT, Geschäftsführer Addicted to Rock und U4 Disko
http://www.addicted.at/
Getreidemarkt 11; 1060 Wien

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Römermuseum Wien

Datum: 02.Juni 2017 | Uhrzeit: 16:00 – 18:00 Uhr | Ort: Römer Museum, Hoher Markt 3; 1010 Wien

Foto: Hertha Hurnaus © Wien Museum

Werfen Sie einen Blick in die antike Vergangenheit von Wien - Vindobona, wie es bei den Römern hieß.

Vindobona: So hieß das Legionslager, das sich vor fast 2000 Jahren im Bereich der heutigen Wiener Innenstadt befand.
Es diente der Sicherung der Nordgrenze des Imperium Romanum. Die Römer waren rund 350 Jahre im Wiener Raum, zur Blütezeit lebten hier über 30 000 Menschen – ein buntes Völkergemisch aus Römern, Einheimischen und Zuwanderern aus allen Teilen des Reichs.
Einen Schwerpunkt der Ausstellung bilden die Bauten Vindobonas sowie das Alltagsleben der Soldaten und der Bevölkerung.
Die 300 Exponate werden mit digitalen Rekonstruktionen ergänzt.

Anmeldung nur für Alumni (max. 25 Personen) unter: juergen.rasteiger@fh-vie.ac.at

Informationen zum Römermuseum finden Sie unter: http://www.wienmuseum.at/de/standorte/roemermuseum.html

Foto: Hertha Hurnaus © Wien Museum