Bank- und Finanzwirtschaft

Bank- und Finanzwirtschaft

Risikomanagement, Kundengeschäft und Corporate Finance sind Bereiche, die in der Bank- und Finanzbranche zum Kerngeschäft gehören.

Die komplexen Zusammenhänge praktisch und theoretisch zu erfassen und daraus Ableitungen zu treffen, stehen im Fokus dieses Bachelorstudiengangs. Vermittelt werden des Weiteren umfassende Kenntnisse der Versicherungsbranche. Mit dieser Kombination ist der Grundstein für eine berufliche Karriere in der Bank- und Finanzbranche gelegt.

Die Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage

  • die Geschäftsbereiche von Banken und Versicherungen zu identifizieren und zu analysieren
  • Konzepte und Methoden in den Bereichen Kundengeschäft, Risikomanagement, Mathematik und Corporate Finance anzuwenden
  • Versicherungsprodukte zu unterscheiden und zu bewerten
  • die Methoden des Versicherungscontrollings in der Praxis einzusetzen
  • Fragestellungen der Finanzwirtschaft (z.B. Portfolio Selection, Fixed Income, Optionen) und Corporate Finance (Unternehmensfinanzierung und -bewertung) zu analysieren und zu lösen
  • durch die Verbindung von interkulturellen Managementfähigkeiten und berufsfeldspezifischem Englisch in einem internationalen Arbeitsumfeld zu agieren

Berufsfelder

  • Kundenbetreuerin, -betreuer
  • Assetmanagerin, -manager
  • Account-Managerin, -Manager
  • Finanzanalystin, -analyst
  • Portfolio-Managerin, -Manager
  • Wirtschaftsprüferin, -prüfer
  • Steuerberaterin, -berater

Short Facts Studium

Abschluss / Titel

Bachelor of Arts in Business, BA

Aufnahmeverfahren

  • Aufnahmetest (Textverständnis, Englisch, Mathematik/Logik, BWL, studiengangsspezifische Themen)
  • Aufnahmegespräch

Zur Vorbereitung stellen wir Unterlagen bei den Downloads zur Verfügung. Es sind keine externen Kurse erforderlich.

Auslandssemester

im 3. oder 4. Semester möglich

Berufspraktikum

im 6. Semester

Bewerbungsfrist für Bewerberinnen und Bewerber innerhalb der EU

15. Mai

Bewerbungsfrist für Bewerberinnen und Bewerber außerhalb der Europäischen Union:

15. März

Lehrveranstaltungsbeschreibung (ECTS)

180 ECTS

Lehrveranstaltungssprache I Studiendauer

Deutsch I 6 Semester

Studienzeiten

berufsbegleitend - dreimal pro Woche abends und am Samstag tagsüber, Vollzeit - montags bis freitags tagsüber

Zugangsvoraussetzungen

INTERESSE?
Jetzt schnell und unkompliziert für ein zukunftsorientiertes Studium bewerben

Ihre Ansprechpartnerin

ECTS und Lehrveranstaltungsinformationen

Lehrveranstaltung
ECTS Credits
Sprache
Studienplan
Semester
Incoming
ECTS Credits 1.50
Sprache Deutsch
Studienplan BB
Semester 1
inhalt vergrößern
ECTS Credits 1.50
Sprache Deutsch
Studienplan VZ
Semester 1
inhalt vergrößern
Lehrveranstaltung Beschreibende Statistik dekorativer pfeil
ECTS Credits 3.00
Sprache Deutsch
Studienplan BB
Semester 1
ja symbol
inhalt vergrößern
Lehrveranstaltung Beschreibende Statistik dekorativer pfeil
ECTS Credits 3.00
Sprache Deutsch
Studienplan VZ
Semester 1
ja symbol
inhalt vergrößern
Lehrveranstaltung Buchhaltung dekorativer pfeil
ECTS Credits 3.00
Sprache Deutsch
Studienplan VZ
Semester 1
ja symbol
inhalt vergrößern
Lehrveranstaltung Buchhaltung dekorativer pfeil
ECTS Credits 3.00
Sprache Deutsch
Studienplan BB
Semester 1
ja symbol
inhalt vergrößern
Lehrveranstaltung Business English basics dekorativer pfeil
ECTS Credits 3.00
Sprache Englisch
Studienplan VZ
Semester 1
ja symbol
inhalt vergrößern
Lehrveranstaltung Business English basics dekorativer pfeil
ECTS Credits 3.00
Sprache Englisch
Studienplan BB
Semester 1
ja symbol
inhalt vergrößern

Informationen zum Studiengang

vorschaubild video icon

Studiengangsleiter Gernot Kreiger im Interview

Studiengangsleiter Gernot Kreiger stellt sein Bachelorprogramm vor und beantwortet folgende Fragen:

1. Was ist das Besondere an Ihrem Studiengang?

2. Welche Möglichkeiten habe ich nach dem Abschluss?

3. Was sind die Aufnahmevoraussetzungen?

Video Transkription

zitat symbol

Gerade, dass die Ausbildung sehr gut auf berufstätige Studierende ausgerichtet ist und wir viele LektorInnen aus der Praxis hatten, war für mich ein ausschlaggebendes Entscheidungskriterium für diese Studienrichtung. Mir gefällt auch der offene Umgang mit Anregungen von StudentenInnen - und das fast schon sehr partnerschaftliche Verhältnis zu den Vortragenden.

Andreas Kuen, BA, Absolvent

Wir danken unseren Sponsoren