Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung

Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung ist DER Studiengang für eine allgemeine betriebswirtschaftliche Ausbildung. Mit einem Blick über den heimischen Tellerrand hinweg erlangen Sie einen Überblick über innerbetriebliche Abläufe und spannen den Bogen von Buchhaltung und rechtlichen Rahmenbedingungen zu vertiefenden Fragen unter anderem zu Unternehmensgründung, Standortwahl und Exportmanagement.

Sie haben Interesse an einer wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung? Sie wollen Sprachen lernen? Sie wollen in einem internationalen Umfeld arbeiten? Managementaufgaben sehen Sie als Herausforderung?

Studierende haben verschiedene Möglichkeiten, einen Auslandsaufenthalt an einer unserer Partneruniversitäten zu absolvieren.

Qualifikationen

Die Absolvent:innen sind in der Lage:

  • Internationale Geschäftsmöglichkeiten zu analysieren und umzusetzen.
  • Das interdisziplinäre Umfeld internationaler Entwicklungen zu erfassen und Maßnahmen zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung eines Unternehmens umzusetzen.
  • Neue oder modifizierte Geschäftsmodelle zu entwickeln und bei deren Umsetzung mitzuwirken.
  • Geschäftsfeldentscheidungen nationalen und internationalen Stakeholder:innen zu kommunizieren.
  • Internationale Beziehungen und Netzwerke aufzubauen.
  • Internationale Geschäftstransaktionen zu planen und abzuwickeln.

Karrieremöglichkeiten

  • Unternehmensberatung
  • (Internationale) Steuer- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen
  • Controlling und Finance
  • Start-ups und Unternehmensgründung
  • Exportmanagement
  • Nationale, europäische und internationale Interessensvertretungen
  • Öffentlicher Sektor
  • EU-Institutionen, internationale Think-Tanks

Wichtige Termine für die Spracheinstufung für Fortgeschrittene und Sprachinformation für Anfänger:innen in den Wahlpflichtsprachen

  • Spracheinstufung und Spracheninfo für ALLE Aufgenommenen bis Mitte Juni: 30. Juni 2022 | 18:00
  • Spracheinstufung und Spracheninfo für ALLE Aufgenommenen im Rahmen von Nachbesetzungen:
    1. September 2022 | 18:00

Noch mehr Informationen finden Sie in der aktuellen Studiengangsbroschüre

vorschaubild video icon

Elisabeth Springler im Interview

Studiengangsleiterin Elisabeth Springler stellt ihr Bachelorprogramm vor und beantwortet folgende Fragen:

1. Was ist das Besondere an Ihrem Studiengang?

2. Welche Möglichkeiten habe ich nach dem Abschluss?

3. Was sind die Aufnahmevoraussetzungen?

Unsere Partner

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Short Facts Studium

Abschluss/Titel

Bachelor of Arts in Business, BA

Dauer des Studiums

6 Semester

Studienart/Studienzeiten

  • berufsbegleitend - dreimal in der Woche abends und samstags tagsüber (bb)
  • Vollzeit - montags bis freitags tagsüber (VZ)

Studienort

Campus Wohlmutstraße
Wohlmutstraße 22
1020 Wien

Lehrveranstaltungssprache

Deutsch

Anzahl erreichbarer Credits

180 ECTS

Studiengebühr

€ 363,36 / Semester (+ € 21,20 ÖH-Beitrag)

Spezialisierung

Im 4. und 5. Semester:

  • Business in a Global Economy oder
  • Recht & Politik im internationalen Kontext oder
  • Controlling, Risk & Finance oder
  • Business Development oder
  • Social Entrepreneurship

Wahlpflichtsprachen

  • Französisch
  • Russisch
  • Spanisch

International anerkannte Sprachzertifizierung möglich

Auslandssemester

Studierende haben verschiedene Möglichkeiten, einen Auslandsaufenthalt an einer unserer Partneruniversitäten zu absolvieren.

Berufspraktikum

6. Semester

Aufnahmeverfahren

  • Online Aufnahmetest (Textverständnis, Englisch, Mathematik/Logik, BWL und studiengangsspezifischer Teil)

Zur Vorbereitung stellen wir Unterlagen bei den Downloads zur Verfügung. Es sind keine externen Kurse erforderlich.

Vorbereitung Aufnahmeverfahren

Zur Vorbereitung empfehlen wir unsere Skripten. Es sind keine externen Kurse erforderlich.

Bewerbungszeitraum für BewerberInnen innerhalb der Europäischen Union

1. Oktober bis 6. Juni

Bewerbungszeitraum für BewerberInnen außerhalb der Europäischen Union/des EWR

1. Oktober bis 15. Mai

Aufnahmevoraussetzungen

Niveau des Abschlusses gemäß des nationalen und europäischen Qualifikationsrahmens

NQR-Niveau 6

Studienrichtung bzw. Studienrichtungen (z. B. ISCED-F)

0413 Management und Verwaltung

Zugang zu weiterführenden Studien

Absolvent:innen von Bachelorstudiengängen an Fachhochschulen können sich für relevante Masterstudiengänge an Universitäten und Fachhochschulen anmelden.

Michaela Diasek

Koordination des Studiengangs

+43 1 720 12 86-21

office-ewuf@fh-vie.ac.at

Andreas Dvorak

Koordination des Studiengangs

+43 1 720 12 86-49

office-ewuf@fh-vie.ac.at

ECTS und Lehrveranstaltungsinformationen

Ergebnisse werden geladen

Einträge pro Seite anzeigen: / / /
Lehrveranstaltung
ECTS Credits
Sprache
Studienplan
Semester
Incoming
  • Lehrveranstaltung Betriebliche Grundlagen I dekorativer pfeil
    ECTS Credits 6.00
    Sprache Deutsch
    Studienplan VZ
    Semester 1 WS
  • Lehrveranstaltung Betriebliche Grundlagen I dekorativer pfeil
    ECTS Credits 6.00
    Sprache Deutsch
    Studienplan BB
    Semester 1 WS
  • Lehrveranstaltung Betriebliche Grundlagen II dekorativer pfeil
    ECTS Credits 6.00
    Sprache Deutsch
    Studienplan BB
    Semester 1 WS
  • Lehrveranstaltung Betriebliche Grundlagen II dekorativer pfeil
    ECTS Credits 6.00
    Sprache Deutsch
    Studienplan VZ
    Semester 1 WS
  • Lehrveranstaltung Buchhaltung dekorativer pfeil
    ECTS Credits 3.00
    Sprache Deutsch
    Studienplan BB
    Semester 1 WS
  • Lehrveranstaltung Buchhaltung dekorativer pfeil
    ECTS Credits 3.00
    Sprache Deutsch
    Studienplan VZ
    Semester 1 WS
  • Lehrveranstaltung Business English I dekorativer pfeil
    ECTS Credits 3.00
    Sprache Englisch
    Studienplan BB
    Semester 1 WS
  • Lehrveranstaltung Business English I dekorativer pfeil
    ECTS Credits 3.00
    Sprache Englisch
    Studienplan VZ
    Semester 1 WS
  • ECTS Credits 3.00
    Sprache Deutsch
    Studienplan VZ
    Semester 1 WS
  • ECTS Credits 3.00
    Sprache Deutsch
    Studienplan BB
    Semester 1 WS

Legende: VZ = Vollzeit, BB = Berufsbegleitend, SS = Sommeremester, WS = Wintersemester

quote illustration

Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung - Der praxisbezogene Unterricht, die Spezialisierung "Black Sea Region", sowie die Möglichkeit Russisch zu lernen und ein Semester in St. Petersburg zu studieren, verhalfen mir, über den österreichischen "Tellerrand" zu blicken und die vielfältigen Chancen und Möglichkeiten zu entdecken, die Europa mir, bei meiner Karriereplanung, bietet.

marin skelo, absolvent europäische wirtschaft und unternehmensführung

Marin Skelo, BA Absolvent Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung