Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung

Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung ist DER Studiengang für eine allgemeine betriebswirtschaftliche Ausbildung. Mit einem Blick über den heimischen Tellerrand hinweg erlangen Sie einen Überblick über innerbetriebliche Abläufe und spannen den Bogen von Buchhaltung und rechtlichen Rahmenbedingungen zu vertiefenden Fragen unter anderem zu Unternehmensgründung, Standortwahl und Exportmanagement.

Sie haben Interesse an einer wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung? Sie wollen Sprachen lernen? Sie wollen in einem internationalen Umfeld arbeiten? Managementaufgaben sehen Sie als Herausforderung?

Berufsfelder

  • Exportmanagement
  • Controlling / Finance
  • Unternehmensberatung
  • Interessensvertretungen
  • Internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaften

Short Facts Studium

Abschluss/Titel

Bachelor of Arts in Business, BA

Auslandssemester I Spezialisierung

möglich I 4. und 5. Semester: European Business Management, Controlling and Finance

Aufnahmeverfahren

  • Online Aufnahmetest (Textverständnis, Englisch, Mathematik/Logik, BWL)
  • Online Info-Sessions

Zur Vorbereitung stellen wir Unterlagen bei den Downloads zur Verfügung. Es sind keine externen Kurse erforderlich.

Vorbereitung Aufnahmeverfahren

Zur Vorbereitung empfehlen wir unsere Skripten. Es sind keine externen Kurse erforderlich.

Berufspraktikum

6. Semester

Lehrveranstaltungssprache

Deutsch

Wahlpflichtsprachen

  • Französisch
  • Spanisch
  • Russisch

International anerkannte Sprachzertifizierung möglich

Bewerbungsfrist innerhalb der EU

31. Mai

Bewerbungsfrist für Bewerberinnen und Bewerber außerhalb der Europäischen Union:

15. Mai

Studienzeiten

  • berufsbegleitend - dreimal in der Woche abends und samstags tagsüber (bb)
  • Vollzeit - montags bis freitags tagsüber (VZ)

Studiengebühr

€ 363,36 / Semester (+ € 20,20 ÖH-Beitrag)

Aufnahmevoraussetzungen

Ihre Ansprechpartnerin

Ihr Ansprechpartner

Informationen zum Studiengang

vorschaubild video icon

Elisabeth Springler im Interview

Studiengangsleiterin Elisabeth Springler stellt ihr Bachelorprogramm vor und beantwortet folgende Fragen:

1. Was ist das Besondere an Ihrem Studiengang?

2. Welche Möglichkeiten habe ich nach dem Abschluss?

3. Was sind die Aufnahmevoraussetzungen?

ECTS und Lehrveranstaltungsinformationen

Ergebnisse werden geladen

Es konnten leider keine Ergebnisse gefunden werden.

Legende: VZ = Vollzeit, BB = Berufsbegleitend, SS = Sommeremester, WS = Wintersemester

Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung - Der praxisbezogene Unterricht, die Spezialisierung "Black Sea Region", sowie die Möglichkeit Russisch zu lernen und ein Semester in St. Petersburg zu studieren, verhalfen mir, über den österreichischen "Tellerrand" zu blicken und die vielfältigen Chancen und Möglichkeiten zu entdecken, die Europa mir, bei meiner Karriereplanung, bietet.

Marin Skelo, BA
Marin Skelo, BA Absolvent Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung

Wir danken unseren Sponsoren: