Veranstaltungen, Berichte & Positionspapiere, wissenschaftliche Publikationen

Veranstaltungen


Berichte & Positionspapiere

  1. IPCC, 2021: Summary for Policymakers. In: Climate Change 2021: The Physical Science Basis. Contribution of Working Group I to the Sixth Assessment Report of the Intergovernmental Panel on Climate Change [MassonDelmotte, V., P. Zhai, A. Pirani, S. L. Connors, C. Péan, S. Berger, N. Caud, Y. Chen, L. Goldfarb, M. I. Gomis, M.
    Huang, K. Leitzell, E. Lonnoy, J. B. R. Matthews, T. K. Maycock, T. Waterfield, O. Yelekçi, R. Yu and B. Zhou (eds.)]. Cambridge University Press. In Press
    IPCC Press release (9 Aug 2021): Climate change widespread, rapid, and intensifying – IPCC
    Präsentation von Veronika Eyring und Jochem Marotzke anlässlich der Pressekonferenz von BMBF und BMU am 9. August 2021
    Deutsche IPCC-Koordinierungsstelle, SCNAT | ProClim, BMK (20. Aug. 2021): Sechster IPCC-Sachstandsbericht (AR6), Beitrag von Arbeitsgruppe I: Naturwissenschaftliche Grundlagen – Hauptaussagen. Übersetzung der Hauptaussagen aus dem Beitrag von Arbeitsgruppe I zum Sechsten IPCC-Sachstandsbericht beruht auf der englischen Onlineversion vom 9. August 2021.
    Deutsche IPCC-Koordinierungsstelle (Aug. 2021): Vereinbarungen für die Übersetzung englischer Fachbegriffe aus den Klimawissenschaften ins Deutsche.
  2. Scientific and Technological Community Major Group Position Paper for the 2021 High-Level Political Forum (2021): Sustainable and resilient recovery from the COVID-19 pandemic that promotes the economic, social and environmental dimensions of sustainable development: building an inclusive and effective path for the achievement of the 2030 Agenda in the context of the decade of action
  3. Finding common ground in transformative sustainability narratives. Transformations to Sustainability (Nr. 7/May 2021)
  4. SHARED RESPONSIBILITY, GLOBAL SOLIDARITY: Responding to the socio-economic impacts of COVID-19 (UN, 2020)
  5. Allianz Nachhaltige Universitäten in Österreich (2020): UniNEtZ – Universitäten und Nachhaltige Entwicklungsziele – Perspektivenbericht. Wien, Innsbruck, Österreich. ISBN: 978-3-901182-74-7
  6. A. Köppl, S. Schleicher, M. Schratzenstaller & K. Steininger (14.04.2020): COVID-19, Klimawandel und Konjunkturpakete. WIFO Research Brief
  7. Dirth, E. (2020): Prozesse für gerechte Zukunftsgestaltung: Empfehlungen für die Reaktion auf Fridays for Future. – IASS Policy Brief, 2020, 1. https://doi.org/10.2312/iass.2 . . .
    Dieser Policy Brief enthält Empfehlungen, wie auf die Forderungen der Fridays for Future Bewegung sinnvoll reagiert werden kann. Hierbei werden drei zentrale Aspekte berücksichtigt: die Dringlichkeit von Klimaschutzmaßnahmen, partizipatorische Zukunftsgestaltung sowie Klimagerechtigkeit für junge Menschen und kommende Generationen.
  8. Jochum, G., Barth, T., Brandl, T., Cardenas Tomazic, A., Hofmeister, S., Littig, B., Matuschek, I., Stephan, U. & Warsewa G. (2019): Nachhaltige Arbeit – Die sozial-ökologische Transformation der Arbeitsgesellschaft. Positionspapier der Arbeitsgruppe „Nachhaltige Arbeit“ im Deutschen Komitee für Nachhaltigkeitsforschung in Future Earth. Hamburg.
    "... Als zentrale Leitthemen einer Forschungsagenda zu nachhaltiger Arbeit werden von der AG die folgenden identifiziert (aus Zusammenfassung, S. 4):
    1. Veränderungen im Verhältnis von bezahlten und unbezahlten Arbeiten
    2. Innovationen und Transformationen in der Erwerbsarbeitssphäre
    3. Globale Zusammenhänge der Arbeitsgesellschaft(en)
    4. Digitalisierung von Arbeit und nachhaltige Arbeit
    5. Governance der sozial-ökologischen Transformation ..."


wissenschaftliche Publikationen