ForscherInnen der FH des BFI Wien

Prof.in (FH) Mag.a Silvia Helmreich

Studiengangsleiterin

Silvia Helmreich leitet den englischen Masterstudiengang „Quantitative Asset and Risk Management“ und forscht im Bereich Risikomanagement in Banken, insbesondere Kreditrisiko.

Ein weiterer Forschungsschwerpunkt sind die regulatorischen Vorgaben im Bereich Basel III und IV auf EU und internationaler Ebene und damit verbunden das Regulatory Reporting (Meldewesen) der Banken an die nationalen und europäischen Aufsichten. In diesem Zusammenhang hat sie gemeinsam mit ihrem Kollegen Christian Cech das Buch „Meldewesen für Finanzinstitute – was bringt die neue europäische Aufsicht?“ herausgegeben und auch als Autorin mitgeschrieben.

Zurzeit besteht eine Forschungskooperation mit der University of Economics in Katowice zum Thema „Systemic and systematic risk in liquidity risk management“. Ihr konkreter Beitrag zu diesem Projekt ist eine Forschungsarbeit über die Liquiditätsanalyse in Large Volume Payment Systems (LVPS).

Kontakt Silvia Helmreich: silvia.helmreich@fh-vie.ac.at


Publikationen (Auswahl):

Helmreich, S. (2016): Meldung über Eigenmittel und Eigenmittelanforderungen. In: Cech, C., Helmreich, S. (Hrsg.): Meldewesen für Finanzinstitute. Was bringt die neue europäische Aufsicht?, ISBN: 978-3-658-08590-2, Springer Gabler, i.E.

Cech, C., Helmreich, S., Jagrič, V., (2013): Stresstests in Banken in "Österreichisches Bankarchiv", Linde, Juni 2013, ISSN: 1015-1516

Jagric, T., Helmreich, S., Zunko, M. (2012): Banking sector under stress – the role of transparency. In: Actual Problems of Economics, 2012, ISSN: 1993-6788

Helmreich, S. (2012): Derzeitige und künftige Anforderungen an das Meldewesen der Versicherungen, Working Paper, FH des bfi Wien

Helmreich, S. (2009): Credit Scoring – Development of Scoring Models with Regression Analysis, Teaching Paper, FH des bfi Wien.

Helmreich, S. (2008): Validierung von (Retail)Ratingmodellen unter dem Blickwinkel von Basel II, D.M.S., Studie gesperrt.

Helmreich, S./Jäger, J. (2008): The Implementation and the Consequences of Basel II. Some global and comparative aspects, Working Paper, FH des bfi Wien.

Helmreich, S. (2008): Umsetzung des Standard- und IRB-Ansatzes für Kreditrisiko (Basel II) in einer Softwarelösung. In: Schriftenreihe „Wirtschaft und Management“, S 61–79.