ForscherInnen der FH des BFI Wien

Prof.in (FH) Mag.a Dr.in Elisabeth Springler

Studiengangsleiterin

Das Ziel der ökonomischen Analyse soll die Erklärung realwirtschaftlicher Entwicklungen sein, sowie die Ableitung wirtschaftspolitischer Forderungen entsprechend den Anforderungen, welche die Zivilgesellschaft an die Funktionsweise einer sozialen Marktwirtschaft stellt. Vor diesem Hintergrund liegt der Schwerpunkt der Forschung von Elisabeth Springler bei der Makroökonomie. Im Rahmen der theoretischen Analyse vor einem postkeynesianischen Hintergrund werden die Geldtheorie und -politik, die makroökonomischen Entwicklungen der Finanzmarktregulierung, sowie die nationale und internationale Wohnungswirtschaft betrachtet.

Laufende Forschungen beschäftigen sich außerdem mit den Effekten von ausländischen Direktinvestitionen für die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes, den Entwicklungen der europäischen Integration, sowie den makroökonomischen Effekten der Digitalisierung für den österreichischen Finanzsektor.
Elisabeth Springler leitet den Studiengang „Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung“.

Kontakt Elisabeth Springler: elisabeth.springler@fh-vie.ac.at


Links zu ausgewählten Teilnahmen und Beiträgen in aktuellen wirtschaftspolitischen Diskussionen:

Oe 1- Epizentrum Wallstreet Zehn Jahre Finanzcrash: https://oe1.orf.at/artikel/650985

Diskussion Wohnforum WOHNENPLUS 62. Wohnsymposiums „Kauf oder Miete“: https://wohnungswirtschaft-heute.de/wp-content/uploads/2018/12/WohnenPlus_AG4-2018.pdf

AK-Blog: Schiessl, Eva und Springler Elisabeth (23.März 2018) Durchlässigkeit und Diversität im tertiären Bildungssektor: Werden die Fachhochschulen ihrem Gründungsauftrag gerecht? https://awblog.at/durchlaessigkeit-und-diversitaet-im-tertiaeren-bildungssektor-werden-die-fachhochschulen-ihrem-gruendungsauftrag-gerecht/

Springler, Elisabeth (2018) Ökonomische Stabilität und Prosperität durch das Allheilmittel Vollgeld?, in: Ifo Schnelldienst 16/2018 Diskussion zur Geldordnung: Wie ist das Konzept des Vollgeldsystems zu beurteilen? 17-19
https://www.cesifo-group.de/DocDL/sd-2018-16-2018-08-23.pdf

Springler, Elisabeth (2018) Polanyi und Keynes, in: Transformation des Kapitalismus? Karl Polanyi Wiederentdeckung eines Ökonomen. Falter Ökonomie Beilage Nr. 43a/18. https://wien.arbeiterkammer.at/service/studien/WirtschaftundPolitik/falterbeilagen/Falterbeilage_2018_Karl_Polanyi.pdf


Publikationen (Auswahl):

Springler, Elisabeth. 2016. Heterodoxe Nester. Wo und wie Pluralismus gelebt wird, in: Kurswechsel 1/2016, 39–49.

Springler, Elisabeth, Homlong, Nathalie 2016. Impact of tourism for regional development: An alternative socio-economic model for Cambodia, in: World Review of Entrepreneurship, Management and Sustainable Development. Vol. 12, No.2/3: 239–253.

Springler, Elisabeth. 2015. Inflation, Geldmenge und Finanzmarkstabilität – das Versagen des ökonomischen Mainstream in der wirtschaftspolitischen Praxis, in: Marterbauer (et al Hrsg.) Das Scheitern des neoklassischen Paradigmas: Wirtschaftspolitik in der EU, AK Wirtschaft und Gesellschaft, Band 19, 57–78.

Springler, Elisabeth, Jäger Johannes. 2015. Asymmetric Crisis in Europe: Scenarios for Cohesion, RIIPE Series, Routledge. (Herausgeber).

Springler, Elisabeth. 2015. Quantitative Easing als Chance der Geldpolitik?, in: ÖGZ 10/2015; 32–33.

Springler, Elisabeth. 2015. Hyman Minsky: Der Mann und sein Moment, in: Gepp, Joseph (Hrsg.) Die Krise verstehen, Falter Verlag, Wien

Springler, Elisabeth. Jäger, Johannes. 2015. Europe in Crisis: Challenges and Scenarios for Cohesion, in: Wirtschaft und Management Schriftenreihe FH des BFI Wien, Heft 22.

Springler, Elisabeth, Homlong, Nathalie. 2015. Institution Building to Foster Development: Cambodia’s Trade Union Setting in Discussion, ATINER Working Paper No. CBC20141430.

Springler, Elisabeth. Jäger, Johannes. 2014. Räumliche Rekonfiguration in Europa und Implikationen für Entwicklungsstrategien, Working Paper FH des BFI Wien 84/2014.

Springler, Elisabeth 2014. Lehren aus der Immobilienkrise – Einbettung des Wohnungsmarktes in eine theoretische postkeynesianische Analyse, in: Kurswechsel 3/2014.

Springler, Elisabeth 2014. Theories of Regional Development and implications for Housing Market, In: Bischof, Günter (Hrsg.) Regional Economic Development Compared: EU-Europe and the American South, Innsbruck University Press, 65–80.

Springler, E. / Homlong, N. (2013). Businesshandbuch Vietnam, Springer Verlag

Springler, E. / Amann, W. / Hegedüs, J./ Lux, M. (2013). Financing Social Housing in: Hegedüs, Lux, Teller (Hrsg.)Social housing in Transition Economies, Routledge, 50–64.

Springler, E./ Homlong, N. (2013). Vietnam and Foreign direct investment: potential and Challenges on the Labor Market, in: International Journal of Economics and Finance Studies, Vol. 5, No. 2 2015, 55–64.

Springler, E. (2013). Postkeynesianische Alternativen in Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik: Lösungsvorschläge zur globalen Finanz- und Wirtschaftskrise, In: Wirtschaft und Gesellschaft 2/2013.

Springler, E. (2013). Griechenland: Bedeutung der Regionalentwicklung und Strukturreform für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes, in. Wirtschaft und Management, Band 18, Juli 2013, 121–137.

Springler, E. (2012). Effekte der geldpolitischen Maßnahmen im Zuge der Finanzkrise für ArbeitnehmerInnen, in: WISO, 2/12, 65–80.

Springler, E. (2012). Kurt Rothschild’s contribution to Post-Keynesian economics, in: Wirtschaft und Management, Band 16. 7–18

Springler, E. /Homlong, N. (2012). Is Vietnam the New Asian Tiger? Scoreboard and macroeconomic evaluation of the Attractiveness For Foreign Direct Investment, in: International Journal of Economics and Finance Studies, Vol.4, No.2.

Springler, E. /Jäger, J. (2012). Ökonomie der internationalen Entwicklung, Eine kritische Einführung in die Volkswirtschaftslehre, Verlag: Mandelbaum

Springler, E. /Homlong, N. (2012). Umweltherausforderungen und -potentiale in Vietnam und Kambodscha, investitions- und Projektmöglichkeiten für österreichische Umwelttechnologieunternehmen, Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften.

Springler, E. (2012). Harte und weiche Währung, in: BEIGEWUM (Hg.) Imagine Economy, Löcker Verlag.

Springler, E. (2012). A housecat surrounded by tigers? An Analysis of Cambodia’s Economic and Social Development, in: Papanikos (Hrsg.): Economic Essays, Athens institute for Education and Research. 69–82.

Springler, E. (2012). Historische Perspektive zu 75 Jahre General Theorie: Von der Vergangenheit in die Gegenwart und zurück. In: 75 Jahre General Theorie of Employment, Interest and Money. Wissenschaftliche Tagungen der Arbeiterkammer.

Springler, E. (2011). Goldpreisentwicklung: Krise, Spekulation und Veränderung des Währungsregimes, in: Kurswechsel 3/2011, 23–30

Springler, E. (2011). Kurt Rothschilds postkeynesianische Methodologie, in: Kurswechsel 2/2011, 18–26.

Springler, E. (2010). Concepts and modes of Banking regulation in insider financial Systems. A historic point of View, in: Wirtschaft und Management, 33–54.

Springler, E. /Homlong, N. (2010). Economic Development and Foreign Direct Investment: How to Create Sustainable Development? An Analysis of the Potential for Sustainable Development on the Indian Subcontinent. Panoeconomicus 3/2010.

Springler, E. (2010). Finanzkrise und die steigende finanzielle Belastungen der Haushalte durch Wohnkosten. Kurswechsel (1): 67–75.

Springler, E. /Homlong, N. (2010). Chancen und Herausforderungen asiatischer Märkte: Indien und China im Vergleich. Wirtschaft und Management, FH des Bfi Wien

Springler, E. /Amann, W. (2010). Housing Finance Institutions: Transition Economies, Housing Encyclopedia (Hrsg. Tsenkova et al).

Springler, E. /Amann, W./ Mundt, A. (2010). Minderung des Grundflächenverbrauchs im Wohnbau, Wien: IIBW, im Auftrag des Landes Niederösterreich. ISBN 978-3-9500588-7-1.

Springler, E. /Amann, W./ Mundt, A. (2010). Berichtstandard Wohnbauförderung Wien, IIBW, im Auftrag des Landes Wien. ISBN 978-3-9500588-9-5

Springler, E. (2009). Vertrauen und Unsicherheit auf internationalen Finanzmärkten, in: Mooslechner/Redak/Schürz/Springler: Auf der Suche nach dem Selbst. Finanzmärkte, Individuum und Gesellschaft. Metropolis.

Springler, E. (2009). Geldtheorie und Instabilität des Finanzmarkts. Postkeynesianische Ansätze des endogenen Geldes, in: Becker / Grisold / Mikl-Horke / Pirker / Rauchenschwandtner / Schwank/ Springler/ Stockhammer. Heterodoxe Ökonomie. Metropolis.

Springler, E./ Wagner, K. (2009) Determinants of homeownership rates, in: Arestis/Mooslechner/Wagner. Housing Market Challenges in Europe and the United States - any solutions available?, Palgrave MacMillan.

Springler, E. (2009). Die politische Ökonomie des Desasters, Wer gewinnt, wer verliert bei Naturkatastrophen?. Kurswechsel (2): 42–50.

Springler, E. /Homlong, N. (2009). Wirtschaftspartner Indien – Markteintritt in Indien. Wien: LexisNexis.

Springler, E. /Homlong, N. (2009). Attractiveness of India and China for foreign direct investment. A scoreboard analysis. Working Paper Serie Fachhochschule des Bfi Wien, No. 55.