Grundlagen VWL

• Grundlagen der Volkswirtschaftslehre • Marktprozess • Arbeitsteilung • Der Markt in Aktion • Kartell und Monopol • Arbeitsmarkt • Umweltpolitik und Allokationsfunktion des Staates • Ziele der Makroökonomie • Gesamtwirtschaftliches Gleichgewicht • Arbeitslosigkeit • Stabilisierungsaufgabe des Staates

Mode of delivery

Präsenzveranstaltung

Type

Pflichtfach

Recommended or required reading and other learning resources/tools

• Bofinger, P. (2019): Grundzüge der Volkswirtschaftslehre: Eine Einführung in die Wissenschaft von Märkten, 5. Auflage, Pearson. • Pindyck, R. (2018): Mikroökonomie, 9. Auflage, Pearson. • Blanchard, O. (2017): Makroökonomie, 7. Auflage, Pearson

Planned learning activities and teaching methods

Vortrag, Diskussion, praxisbezogene Übungen

Assessment methods and criteria

Prüfungsmethode: schriftliche Endprüfung (100%) Beurteilungskriterien: Vollständigkeit, Detailierungsgrad und Komplexitätsniveau der Beantwortung, Korrektheit der Lösungswege und Ergebnisse, Einhaltung formaler Kriterien.

Prerequisites and co-requisites

keine

Infos

Degree programme

Logistics & Transport Management (Bachelor)

Cycle

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Language of instruction

German

Curriculum

Full-Time

Academic year

2023

Semester

2 SS

Incoming

Yes

Learning outcome

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, • die grundlegenden Begriffe und Konzepte der Mikro- und der Makroökonomie zu definieren • gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge zu erklären und einzuordnen • Auswirkungen verschiedener wirtschaftspolitischer Maßnahmen zu erklären und einzuordnen • einfache formale Konzepte bzw. Modelle der Mikro- und Makroökonomie praktisch anzuwenden

Course code

0391-21-01-VZ-DE-20