health-promoting leadership

Gesundheitsfördernde Führung als Querschnittsaufgabe des Managements - es gibt keine unternehmerischen Entscheidungen, die nicht mehr oder weniger mit Gesundheit zu tun haben: Aktuelle Aspekte von: Arbeitszeit, Arbeitsinhalten, Entlohnunssystemen, Räumlichkeiten, Arbeitsorganisation. Inputs zum psychologischen Arbeitsertrag und zum Zusammenhang von Führung und Gesundheit/Krankheit, insbesondere Führungsverhalten. Tools für gesundheitsförderndes Führungsverhalten: Gesunde Dialoge (Anerkennenden Erfahrungsaustausch, Stabilisierungsgespräche, Arbeitsbewältigungsgespräche, Fehlzeitengespräche), Anerkennender Erwartungsaustausch, Arbeitsbewältigungs-Coaching durch Präventivdienste.

Mode of delivery

face to face

Type

compulsory

Recommended or required reading and other learning resources/tools

wird in der ILV bekannt gegeben

Planned learning activities and teaching methods

ILV

Assessment methods and criteria

30 Prozent Mitarbeit 70 Prozent Abschlussprüfung

Infos

Degree programme

Work Design & HR Management (Bachelor)

Cycle

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Language of instruction

German

Curriculum

Part-Time

Academic year

2021

Semester

4 SS

Incoming

No

Learning outcome

Die Absolventin/der Absolvent besitzt vertiefte Kenntnisse der Arbeitsgestaltung und angewandten Arbeitsforschung in den Bereichen angewandter Arbeitsgestaltung, BGF und gesundheitsfördernder Führung

Course code

0582-15-03-BB-DE-35a