Games - Geschichte und Theorie

• Geschichte digitaler Spiele • Entwicklung digitaler Spiele in technischer, wirtschaftlicher, kultureller und gesellschaftlicher Hinsicht • unterschiedliche Genre digitaler Spiele • Games und Popkultur • Praxisbeispiele selbst testen • Soziokulturelle Merkmale von Games Communities • aktuelle Trends der Spieleentwicklung

Mode of delivery

face to face

Type

compulsory

Recommended or required reading and other learning resources/tools

Freyermuth (2015) Games, Game Design, Game Studies: Eine Ein-führung Beil/Bojahr/Hensel et. al (2012) Theorien des Computerspiels Stampfl (2016) Die verspielte Gesellschaft: Gamification oder Le-ben im Zeitalter des Computerspiels

Planned learning activities and teaching methods

Vortrag, Diskussion, Simulation, Praxisbeispiele, Spiele

Assessment methods and criteria

Schriftliche Prüfung

Prerequisites and co-requisites

keine

Infos

Degree programme

Interactive Media & Games Business

Cycle

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Language of instruction

German

Curriculum

Full-Time

Academic year

2021

Semester

1 WS

Incoming

No

Learning outcome

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung sind Studie-rende in der Lage, • die Geschichte digitaler Spiele zu skizzieren, • die Entwicklung digitaler Spiele als Teil der Popkultur zu be-schreiben, • unterschiedliche Genres digitaler Spiele zu erklären, • soziokulturelle Unterschiede von Games Communitys zu be-schreiben.

Course code

0865-19-01-VZ-DE-07