Entrepreneurship

• Grundlagen des Entrepreneurships sowie der Innovation • Innovationsarten • Entrepreneurship und gesellschaftliche Verantwortung • Ideenfindung und -evaluierung • Einführung in Geschäftsmodelle und Design von Geschäftsmodellen • Dimensionen des unternehmerischen Handelns und Fähigkeiten

Mode of delivery

Präsenzveranstaltung

Type

Pflichtfach

Recommended or required reading and other learning resources/tools

Bessant/Tidd (2015) Innovation and Entrepreneurship. Osterwalder/Pigneur (2010) Business Model Generation. Osterwalder/Pigneur (2014) Value Proposition Design: How to Cre-ate Products and Services Customers Want

Planned learning activities and teaching methods

Vortrag, Blended Learning, Diskussion, Online-Quizzes und Wissensabfragen.

Assessment methods and criteria

Immanente Leistungsfeststellung (Mitarbeit, Arbeitsaufgaben, Prä-sentation) und abschließende schriftliche Modulprüfung (Erstellung eines Business Plans).

Prerequisites and co-requisites

Medienwirtschaft 1 und 2

Infos

Degree programme

Interactive Media & Games Business

Cycle

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Language of instruction

German

Curriculum

Full-Time

Academic year

2021

Semester

4 SS

Incoming

No

Learning outcome

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, • die Konzepte „Entrepreneurship“ und „Innovation“ in ihrer gesamtheitlichen unternehmerischen sowie makroökonomischen Bedeutung zu erläutern, • einen Ideenfindungsprozess zu planen, gestalten und zu moderieren, • erste Geschäftsmodelle zu skizzieren und durch Feedback weiterzuentwickeln.

Course code

0865-19-01-VZ-DE-35