Bilanzierung & Kennzahlenanalyse

1. Grundsätze ordnungsgemäßer Bilanzierung (insb. Vorsichtsgrundsatz); 2. Bewertungsansätze (Anschaffungskosten vs. Herstellungskosten); 3. Unterschied zwischen unternehmensrechtlicher Verbuchung und steuerrechtlicher Berücksichtigung (insb. Prinzip der Maßgeblichkeit, Mehr-Weniger-Rechnung); 4. Beispiele für diverse weitere Abschlussbuchungen (planmäßige und außerplanmäßige Abschreibung, geringwertige Wirtschaftsgüter, Unterscheidung Sachanlagen – Finanzanlagen – immaterielle Anlagen, Materialeinsatz, Forderungsbewertung, Rückstellungen, Bilanzierung von Eigenkapital, insb. diverse Rücklagen, Grundlagen der Rechnungsabgrenzung); 5. Kennzahlenanalyse (Vermögens-, Kapital-, Liquiditäts-, Rentabilitätsanalyse); 6. Grundlagen der Cash-Flow-Rechnung (operativer, Investitions- und Finanzierungscashflow)

Mode of delivery

Präsenzveranstaltung

Type

Pflichtfach

Recommended or required reading and other learning resources/tools

Grohmann-Steiger et al. : Einführung in die Buchhaltung im Selbststudium. Aktuellste Auflage. Wien.; Messner et al. (Hrsg.): Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre. Aktuellste Auflage. Wien.; Wagenhofer: Bilanzierung und Bilanzanalyse. Aktuellste Auflage. Wien.

Planned learning activities and teaching methods

Integrierte Lehrveranstaltung: Vortrag, Fallbeispiele, Diskussion

Assessment methods and criteria

Beurteilt wird Abschlussprüfung sowie die Qualität der von den Studierenden erledigten Arbeitsaufträge, Präsentationen etc.

Prerequisites and co-requisites

Modul Rechnungswesen 1

Infos

Degree programme

Project Management & IT (Bachelor)

Cycle

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Language of instruction

German

Curriculum

Full-Time

Academic year

2023

Semester

2 SS

Incoming

Yes

Learning outcome

Nach erfolgreichem Abschluss sind die Studierenden in der Lage, die in Zusammenhang mit der Erstellung eines Jahresabschlusses (Bilanz, GuV, Anhang) wichtigsten Bilanzierungs- und Bewertungsprobleme zu lösen. Sie können diverse grundlegende Abschlussbuchungen selbständig durchführen. Insbesondere sind sie in der Lage, einen vorgelegten Abschluss zu lesen und in Bezug auf die Vermögens-, Erfolgs- und Finanzlage hin zu analysieren.

Course code

0387-17-01-VZ-DE-16