Covid-19 Maßnahmen für Studierende

Der Corona Ampelstatus der FH des BFI Wien ist auf GELB. Somit gelten bis auf weiteres folgende verschärfte Maßnahmen und Beschränkungen:

Verschärfte Covid-19 Maßnahmen

FH-STANDORTE: 3G-EINTRITTSREGEL

  • An allen Standorten der FH des BFI Wien kommt die sogenannte „3G-Eintrittsregel“ zur Anwendung. Konkret bedeutet dies, dass Sie einen der 3G-Nachweise (getestet, geimpft, genesen) mit sich führen müssen, wenn Sie einen der Standorte der FH des BFI betreten und/oder an einer Präsenz-Lehrveranstaltung oder -prüfung teilnehmen wollen. Die Lehrbeauftragten der FH des BFI Wien sind beauftragt, im Rahmen der Anwesenheitskontrolle die entsprechenden Nachweise zu prüfen. Studierende, die diesen Nachweis nicht erbringen, können nicht am Unterricht teilnehmen und dürfen die Räumlichkeiten der FH des BFI Wien nicht betreten bzw. müssen diese unverzüglich wieder verlassen. Dies wird als Verstoß gegen die Hausordnung gewertet.

3G-NACHWEIS

  • Was als Nachweis der Nicht-Infektiosität gilt:
  • 1. ein PCR-Test, welcher nicht älter als 48 Stunden ist, oder
  • 2. ein Antigen-Test, welcher nicht älter als 24 Stunden ist.
  • 3. Für genesene Personen gilt: Diese sind nach Ablauf der Infektion für 180 Tage von der Testpflicht befreit. Als Nachweise gelten etwa ein Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung über eine molekularbiologisch bestätigte Infektion. Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für 90 Tage ab dem Testzeitpunkt.
  • 4. Für Personen, die mit einem von der EMA zugelassenen Impfstoff geimpft wurden, gelten derzeit die folgenden Regelungen: Die Zweitimpfung gilt für maximal 360 Tage ab dem Zeitpunkt der Zweitimpfung. Impfstoffe, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (z.B. von Johnson & Johnson), gelten ab dem 22. Tag nach der Impfung für insgesamt 270 Tage ab dem Tag der Impfung. Für bereits genesene Personen, die bisher einmal geimpft wurden, gilt die Impfung 360 Tage lang ab dem Zeitpunkt der Impfung. Die Drittimpfung (bzw. bei Einmalimpfstoffen und bei Genesenen die Zweitimpfung) gilt 360 Tage. Zwischen erster und zweiter Impfung müssen mindestens 14 Tage, zwischen zweiter und dritter Impfung zumindest 120 Tage liegen.

MASKENPFLICHT

  • In allen öffentlichen Bereichen der FH des BFI Wien außerhalb der Lehrsäle gilt die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske.

LEHR- UND PRÜFUNGSBETRIEB

  • Der Lehrbetrieb im Wintersemester 2021/22 wurde so geplant, dass die individuellen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen einer Lehrveranstaltung berücksichtigt und gleichzeitig die größtmögliche Sicherheit vor einer Covid-19 Ansteckung gewährleistet werden können. Das bedeutet, es werden sowohl Präsenz- als auch Online- sowie hybride Einheiten stattfinden. Details zu den einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte aus Ihrem jeweiligen Stundenplan. Für Fragen stehen Ihnen wie gewohnt die Koordinator:innen der Studiengänge zur Verfügung.

BIBLIOTHEK

  • Für das Betreten der Bibliothek gilt ebenfalls die o.a. 3G-Eintrittsregel. Weiterführende Informationen und die Öffnungszeiten finden Sie auf der Bibliotheks-Website.

Diese Hygiene- und Verhaltensregeln gelten vorbehaltlich zukünftiger Änderungen durch behördliche Auflagen bzw. nach Anordnung der Hochschulleitung.

TEST- UND IMPFANGEBOTE IN DER NÄHE DER FH-STANDORTE

Standort Wohlmutstraße:

Rotunden Apotheke

Ausstellungstraße 53
1020 Wien

Hier finden die Testungen Mo-So 08:00-18:00 Uhr statt.


Testbox am Riesenradplatz, 1020 Wien und am Wurstelplatz, 1020 Wien

Hier finden die Testungen Mo-So 09:30-20:00 Uhr statt.


Impfbox Riesenradplatz, 1020 Wien

Täglich 10:00 bis 15:00 und 16:00 – 21:00

Das gesamte Impfangebot und weitere Informationen finden Sie hier!


Standort MQM:

Paulus Apotheke

Landstraßer Hauptstraße 171 (Ecke Schlachthausgasse)
1030 Wien

Hier finden die Testungen Mo-Fr 08:00-18:00 Uhr, Sa 08.00-12:00 Uhr statt.

Corona Ampelstatus für die FH des BFI Wien:

*Die FH des BFI Wien behält sich das Recht vor, von dieser allgemeinen Übersicht abweichende Maßnahmen zu beschließen, sollten diese aufgrund behördlicher Vorgaben oder aus anderen wichtigen Gründen notwendig sein. Allfällige Abweichungen werden auf der Corona-Infoseite kommuniziert.

Sie sind KRANK?

Bei Krankheitssymptomen, die in einem Zusammenhang mit einer Covid-19 Erkrankung stehen könnten, ist ein Kommen an die FH Standorte nicht gestattet. Wenn Sie Symptome aufweisen oder befürchten, an Covid-19 erkrankt zu sein:

  • kontaktieren Sie bitte die telefonische Gesundheitsberatung unter 1450
  • folgen Sie den Anweisungen und
  • informieren Sie die Hochschulleitung unter kmanagement@fh-vie.ac.at.
  • klären Sie die weitere Vorgangsweise mit der jeweiligen Studiengangskoordination und/oder Studiengangsleitung.

Downloads:

Allgemeine Hygiene-Empfehlungen:

  • Regelmäßig Hände waschen
  • Nicht ins Gesicht fassen
  • Auf Atemhygiene achten
  • Menschenansammlungen meiden
  • Regelmäßig lüften
  • Arbeitsmaterialien desinfizieren
  • Anwesenheiten dokumentieren