Christian Malus Würdigungspreis 2019 an Doris Fröschl, Viktoria Bellak und Michael Bauer verliehen

Im Rahmen der Sponsionsfeier der Fachhochschule des BFI Wien am 11. April 2019 wurde der Christian Malus Würdigungspreis vergeben.

Die 3 PreisträgerInnen

Folgende AbsolventInnen des Studiengangs „Projektmanagement und Organisation“ erhielten diesen Preis nach einstimmiger Entscheidung der Jury für ihre Masterarbeiten:

  1. Preis: Doris Fröschl für die Masterarbeit: „Potential und Perspektiven für Frauen in der Projektarbeit in Österreich“, Preisgeld: € 1.000,-
  2. Preis: Viktoria Bellak für die Masterarbeit: „Agile Transformation bei T-Systems Austria GesmbH“, Preisgeld: € 600,-
  3. Preis: Michael Bauer für die Masterarbeit: „Die Strategie des russischen Militärisch-Industriellen Komplexes“, Preisgeld: € 400,-

Den Preis überreichten Geschäftsführerin Mag.a Eva Schießl-Foggensteiner und Studiengangsleiter MMag. Andreas Nachbagauer.

Über den Preis

Um die Leistung und das Engagement des 2011 verstorbenen Prof. (FH) Mag. Christian Malus als Studiengangsleiter der Studiengänge "Projektmanagement und IT" sowie "Projektmanagement und Organisation" zu würdigen, hat die FH des BFI Wien den Christian Malus Würdigungspreis ins Leben gerufen.

Damit werden herausragende Diplomarbeiten aus dem Studiengang „Projektmanagement und Organisation“ ausgezeichnet.