Newsroom

Achievements, Perks und Highscores - wie Gaming die Arbeitswelt verändert

Podiumsdiskussion am 21.05.2019, 18:00-20:00 Uhr

Die Umsatzzahlen der Gamingindustrie lassen die klassischen Vertreter der Unterhaltungsbranche, wie Theater oder Film seit Jahren staunen. Weltweit „gamen“ fast ein Drittel der Menschheit in ihrer Freizeit oder auf dem Weg ins Büro. All diese Menschen entwickeln bei dieser Beschäftigung neue Skills, die sie auch in der Arbeitswelt einsetzen können, wie z.B. Problemlösungsbewusstsein, Teamarbeit und Kommunikation in virtuellen Arbeitsumgebungen. Aber auch ArbeitgeberInnen haben schon länger erkannt – Stichwort „Gamification“ – dass die Verbindung von konventioneller Arbeit mit Elementen aus dem Gamingbereich einen Motivationsschub bei den MitarbeiterInnern auslösen kann.

Warum sollte man die Gamer nicht einfach in der Arbeit „weiterspielen“ lassen? Und welchen Beitrag können die ExpertInnen aus der Gamesbranche dazu leisten?

Bekommen Sie Antworten auf diese und andere Fragen bei unserer Podiumsdiskussion, die im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "New Work - New Business" stattfindet.

Diese und weitere Fragen diskutiert Moderatorin Karin Bauer vom Standard mit

  • Mag. Alexandra Eichberger, MBA, Head of Change & HR Excellence, Magenta Telekom
  • Prof. (FH) Dr. Kai Erenli, Studiengangsleiter Film-, TV- und Medienproduktion, FH des BFI Wien
  • Lisa Koark, Geschäftsführerin, PATH – The Urban Quest Gmbh
  • Dr. Konstantin Mitgutsch, Geschäftsführer, Playful Solutions

Erwarten Sie eine spannende Diskussion und nützen Sie beim anschließenden Get-Together die Gelegenheit zum Netzwerken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Medienpartner: Der Standard

Veranstaltungsreihe "New Work - New Business"

Die Beschäftigung mit New Work, New Business stellt ein Querschnittsthema dar, das sich durch Forschung und Lehre an der Institution zieht.

Mit dieser Veranstaltungsreihe greift die FH relevante und zukunftsorientierte Themen aus den Bereichen Digitalisierung, Wirtschaft und neue Formen der Arbeit auf und bietet somit eine Diskussionsplattform auf Augenhöhe und interdisziplinär für ExpertInnen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Öffentlichkeit.

Details

Titel: "Achievements, Perks und Highscores - wie Gaming die Arbeitswelt verändert"
Datum: Dienstag, 21. Mai 2019
Uhrzeit: 18:00 - 20:00 Uhr
Ort: FH des BFI Wien, Wohlmutstraße 22, 1020 Wien

Anmeldung

Melden Sie sich hier für die Veranstaltung an

Könnte Sie auch interessieren

Christian Malus Würdigungspreis 2019 an Doris Fröschl, Viktoria Bellak und Michael Bauer verliehen

Weiterlesen

Bereits zum wiederholten Mal gehört die FH des BFI Wien zu den Top Arbeitgebern in Österreich.

Weiterlesen

Wissens-Stadt Wien setzt auf kluge Köpfe für die Zukunft

Weiterlesen

Bildungsgrätzl "Stuwer Viertel Zwei": FH des BFI Wien begrüßt neues Bildungsnetzwerk

Weiterlesen

Veranstaltungen

14.Mär 2019 18:00-21:15 UHR

Workshop für GründerInnen und Start-up

FH des BFI Wien

05.Jun 2019 09:30-16:30 UHR

10. PM Symposium an der FH des BFI Wien

FH des BFI Wien