Workflowmanagement

• Workflowmanagement in den verschiedenen Stadien der Produktion (preproduction, production) • Vorbereitungshandlungen in Hinblick auf Örtlichkeiten (Locationsuche, Motive sichern und einrichten) • Rekrutieren der Teams (Teambuilding) • Arbeit mit unterschiedlichen externen PartnerInnen (Kreativen, Behörden, etc.) in Film- und Medienproduktionen • Arbeiten am Set und die verbundenen Arbeitsabläufe.

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Schmidt-Matthiesen, C. / Clevé, B. (2010): Produktionsmanagement für Film und Fernsehen, 1. Aufl., Konstanz: UVK Wendling, E. (2015): Filmproduktion. Eine Einführung in die Produktionsleitung, 2. Aufl., Konstanz: UVK

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, Planspiel, Gruppendiskussionen in 2 Gruppen

Prüfungsmethode

Immanente Leistungsfeststellung (Mitarbeit und Arbeitsaufträge) und Abschlussprüfung

Voraussetzungen laut Lehrplan

Modul "Produktionstechnik und -planung"

Schnellinfos

Studiengang

Film-, TV- und Medienproduktion (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Vollzeit

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

4 SS

Incoming

Ja

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, • den Workflow in der Vorbereitungs- und Produktionsphase von audiovisuellen Projekten zu steuern, • Ablaufstrukturen von der Locationsuche über die Bildung von Teams bis zur Produktionsabwicklung und Postproduktion zu optimieren • eine Funktion als Setaufnahmeleiterin bei kleineren Film- und Fernsehprojekten zu bekleiden.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0702-11-01-VZ-DE-35