Wissenschaftliches Arbeiten

• Grundfragen wissenschaftlichen Arbeitens und wissenschaftstheoretische Zugänge; • Anwendungsmöglichkeiten qualitativer und quantitativer Methoden der empirischen Sozialforschung im Rahmen der Forschungsplanung; • Qualitative Sozialforschung: Erhebung (qualitative Interviewformen, insb. ExpertInneninterview) und Auswertung (insb. Inhaltsanalyse, Kodierverfahren); • Quantitative Sozialforschung: Erhebung (Sampling, Fragebogendesign), Auswertung und Interpretation; • Informationsrecherche, -beschaffung und -auswahl, Qualitätsbeurteilung von wissenschaftlichen Informationen; • Formale Vorschriften und Rahmenbedingungen wissenschaftlichen Arbeitens

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

• Braunecker, C. (2016): How to do Empirie, how to do SPSS. Eine Gebrauchsanleitung, Stuttgart/Wien: UTB GmbH; facultas • Flick, U. (2017): Qualitative Sozialforschung. Eine Einführung, 8. Aufl., Reinbek bei Hamburg: Rowohlt • Mayring, P. (2015): Qualitative Inhaltsanalyse. Grundlagen und Techniken, Beltz Pädagogik, 12. Aufl., Weinheim: Beltz • Meuser, M. / Nagel, U. (1991): ExpertInneninterviews - vielfach erprobt, wenig bedacht: ein Beitrag zur qualitativen Methodendiskussion, in: Garz, D. / Kraimer, K. (Hrsg.): Qualitativ-empirische Sozialforschung. Konzepte, Methoden, Analysen, Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 441–471 • Strauss, A. / Corbin, J. (2010): Grounded theory. Grundlagen qualitativer Sozialforschung, Weinheim: Beltz

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, Gruppenarbeit, Präsentation, Übungen, Lernvideos, Online-Quizzes und Lernfortschrittskontrollen, Online-Lehre mit Web-Conferencing.

Prüfungsmethode

Beurteilung der Qualität der von den Studierenden erledigten Arbeitsaufträge und Mitarbeit.

Schnellinfos

Studiengang

Projektmanagement und Organisation (Master)

Akademischer Grad

Master

ECTS Credits

4.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2022

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

1 WS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreichem Abschluss dieser Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, • wissenschaftstheoretische Zugänge zu erläutern, • wesentliche Ansätze der qualitativen und quantitativen Methoden der sozialwissenschaftlichen Forschung zu erläutern, • Methoden der empirischen Forschung passend zu einer Forschungsfrage auszuwählen und • diese im eigenen Forschungsdesign einzusetzen sowie • die Kriterien zur Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit anzuwenden.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0388-20-01-BB-DE-10