Wirtschaftsprivatrecht 2

• Skizze des Unternehmens-, Gesellschafts- und Insolvenzrechts sowie des Wertpapierrechts; • Grundzüge des Bankvertragsrechts; • Grundzüge des Kapitalmarktrechts.

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Filzmoser/Wagner, Recht für Unternehmen, LexisNexis, aktuelle Auflage. Butschek/Unger, Bankvertragsrecht, Manz, aktuelle Auflage. G. Graf, Bankvertragsrecht, LexisNexis, aktuelle Auflage. Kammel, Einführung in das Bank- und Kapitalmarktrecht, Linde, aktuelle Auflage. Gelbmann/Klauser/Kolba/Leupold/Weber, Konsumentenrecht und Kapitalmarkt, Linde, aktuelle Auflage.

Lern- und Lehrmethode

Präsenzunterricht, Blended Learning, Gastvorträge. Inhaltliche Inputs, Fallarbeit, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Präsentation, Diskussion.

Prüfungsmethode

Immanente Leistungsfeststellung, insbesondere laufende Mitarbeit.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Keine.

Schnellinfos

Studiengang

Bank- und Finanzwirtschaft (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Vollzeit

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

2 SS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, • Kenntnisse der privatrechtlichen Grundlagen auf ausgewählte Bereiche des Wirtschaftsprivatrechts zu übertragen • und fallbezogen auf Rechtsfragen des Unternehmens- und Gesellschaftsrechts, des Bankvertragsrechts und des Kapitalmarktrechts anzuwenden.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0229-19-01-VZ-DE-18