Verhandlungstechnik und Konfliktmanagement

Konfliktarten - Ursachen und Wirkungen, Stufen der Konflikteskalation, 4 - Ohren Modell der Kommunikation, Gewaltfreie Kommunikation, konstruktivistische Sichtweisen, Konfliktsteuerung und –lösung, Kooperation versus Konkurrenzverhalten, Verhandlungsvorbereitung und –durchführung, Harvard Verhandlungsmodell

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Schwarz (2009): Konfliktmanagement, Gabler-Verlag Glasl (2009): Konfliktmanagement, Freies Geistesleben Fisher/Ury/Patton (2009): Harvard-Konzept, Campus-Verlag

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, praktische Übungen, Reflexion

Prüfungsmethode

Beurteilt wird die Qualität der von den Studierenden erledigten Arbeitsaufträge und Zielvorgaben sowie der Präsentationen (immanenter Prüfungscharakter).

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine

Schnellinfos

Studiengang

Logistik und Transportmanagement (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

2.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Vollzeit

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2021

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

5 WS

Incoming

Ja

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreichem Abschluss dieser Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage Auslöser, Ursachen und die Gesetzmäßigkeiten von Konflikten zu verstehen und entsprechend zu agieren Kommunikationsabläufe zu analysieren Strategien zu entwickeln und in Verhandlungen erfolgreich umzusetzen die Leitlinien des Harvard-Verhandlungskonzeptes einzusetzen.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0391-11-01-VZ-DE-52