Social Media

Ziele von Social Media, Strategien für Social Media, Social-Media-Kommunikationsmatrix, Distributionskanäle (insbesondere XING, Twitter und Facebook), Social Media Marketingstrategie, Return of Social Media Invest (RoSMI), B2B- und B2C-Kommunikation mittels Social Media, Fallbeispiele und Checklisten.

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Anlanger / Engel (2013), Trojanisches Marketing II, München, Haufe Verlag

Lern- und Lehrmethode

Theoretische Inputs, Gruppenarbeiten, Präsentation der Studierenden, Literaturrecherchen. Aktives Üben praxisrelevanter Beispiele.

Prüfungsmethode

50% immanente Leistungsbeurteilung (Mitarbeit), 50% Beurteilung der schriftlichen Arbeit inklusive Abschlusspräsentation.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Grundlagenlehrveranstaltung, kein spezifisches Fachwissen notwendig.

Schnellinfos

Studiengang

Technisches Vertriebsmanagement (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

2.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

2 SS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach Absolvierung der LV sind die Studierenden in der Lage, die wichtigsten Kanäle von Social Media zu unterscheiden und zu verrgleichen in diese in der Praxis anzuwenden. Sie können weiters anhand der Social-Media-Kommunikationsmatrix erfolgreiche und zielgruppenspezifische Social Media Marketing-Aktionen entwickeln.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0480-18-01-BB-DE-14