Sales Psychology & Sales Strategies

Nach erfolgter Absolvierung dieser LV sind die Studierenden in der Lage, die Grundlagen von effizienten Verkaufsgesprächen sowie individuell eingesetzten Verkaufsstrategien in der täglichen beruflichen Praxis erfolgreich umzusetzen. Die Studierenden sind in der Lage, Stärken- und Schwächenanalysen des eingen Verkaufstils zu formulieren und können Einwandbehandlungs- und Verkaufsabschlussstrategien erstellen und beurteilen, sowie Aftersales-Strategien planen.

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Caldini (2017), Die Psychologie des Überzeugens, hogrefe

Lern- und Lehrmethode

Theoretische Inputs, Literaturrecherchen, Gruppenarbeiten, Selbststudium, Planspiel, Präsentation der Studierenden. Anwenden der LV-Inhalte anhand eines konkreten praktischen Beispiel aus der Praxis.

Prüfungsmethode

50% immanente Leistungsbeurteilung (Mitarbeit), 50% Beurteilung der Abschlusspräsentation.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine

Schnellinfos

Studiengang

Technisches Vertriebsmanagement (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

4.00

Unterrichtssprache

Englisch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

4 SS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgter Absolvierung dieser LV sind die Studierenden in der Lage, die Grundlagen von effizienten Verkaufsgesprächen sowie individuell eingesetzten Verkaufsstrategien in der täglichen beruflichen Praxis erfolgreich umzusetzen. Die Studierenden sind in der Lage, Stärken- und Schwächenanalysen des eingen Verkaufstils zu formulieren und können Einwandbehandlungs- und Verkaufsabschlussstrategien erstellen und beurteilen, sowie Aftersales-Strategien planen.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0480-18-01-BB-DE-29