Russisch 4

RUSSISCH Kommunikative Schwerpunkte Haus; Wohnung; Umgebung; Einrichtung; Haushaltsgeräte; Wegbeschreibung; Kosten. Hotelaufenthalt; Hotellage; Hotelzimmer und Service; Zimmerreservierung online und telefonisch; Beschwerden. Sprach-Schwerpunkte Genetiv nach Zahlwörtern; zusammengesetzte Adjektive mit Zahlwort im Stamm; reflexive Possessivpronomen; Bewegungsverben mit Präfixen; Modalkonstruktionen „должен + Inf.“; zusammengesetzter Komparativ; Demonstrativpronomen “тот”.

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

T. Blum, E. Gorelova. Weg zum Erfolg, B1. Kurs- und Arbeitsbuch, fakultas Verlag, 2016. / T. Blum, E. Gorelova. The Road to Success, B1. Course book and workbook, facultas Verlag, 2017. T. Blum, E. Gorelova, E. Maleeva, T. Ryazantzeva, E. Saprykina, E. Fit for Russian Business Language B1. Оpen Educational Resource, MOODLE, 2018.

Lern- und Lehrmethode

Einzelarbeiten, Gruppenarbeiten; Blended-Learning (Open Educational Resources in Moodle, Online-Übungen, Online-Quizzes, etc.); Erstellung von Videos.

Prüfungsmethode

Auswahl zwischen: - Internationales anerkanntes Sprachzertifikat • Russisch: Von jedem der 5 Teile (Vokabular und Grammatik, Leseverständnis, Hörverständnis, schriftl. Produktion, mündl. Teil) müssen mind. 65% positiv sein - Interne Prüfung: mündlicher Teil 40% (mündliche Produktion und Interaktion 20 Punkte, mündliche Rezeption 20 Punkte), schriftlicher Teil 60% (Leserverständnis 30 Punkte, schriftliche Produktion und Interaktion 30 Punkte). Siehe mehr Details in der Curriculum-Matrix für die Wahlpflichtsprachen.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Erfolgreiche Absolvierung des 3. Semesters

Schnellinfos

Studiengang

Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Englisch

Studienplan

Vollzeit

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

4 SS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Die Studierenden sind in der Lage, • Absprachen bezüglich Treffpunkt/Datum/Uhrzeit zu treffen und Informationen bezüglich An- und Abreise einzuholen, sofern diese sprachlich kurz und knapp gehalten sind; • sie können KollegInnen/KundInnen begrüßen und einfache Höflichkeitsformen austauschen, z.B. auf Einladungen und Entschuldigungen reagieren; • sie können sich in einem Text kurz persönlich vorstellen (Beruf/Familie/Hobbys); • sie können ein Ereignis beschreiben und sagen, was, wann, wo stattgefunden hat. • Zudem erschließen sie interkulturelle Kompetenz beim Kontakt mit russischsprachigen/spanischsprachigen Partnern.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0389-20-01-VZ-DE-42c