Risk Management

Einführung und Grundlagen des Risikomanagements, Methoden der Risikobewertung, Risikotypen: Umwelt-, Markt- und Prozessrisiken, Disruption vs. Matching Risks, Risiken in der Logistik (Beschaffung, Produktion, Lagerung, Transport) und deren Bewertung (technisch, organisatorisch/kaufmännisch), Risikomanagementsystem und dessen Implementierung, Risiko- und Haftungsmanagement, Strategien zur Verringerung des Eintretens und der Auswirkungen von Risiken (Mitigation Strategies), Risk Recovery

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Ziegenbein, Arne (2007): Supply Chain Risiken - Identifikation, Bewer-tung und Steuerung, Vdf Hochschulverlag, Zürich Chopra, Sunil; Sodhi, ManMohan (2004): Managing Risk to Avoid Sup-ply-Chain Breakdown, MIT Sloan Management Review, Fall 2004, 53 - 61

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, Fallbeispiele, Diskussion

Prüfungsmethode

LV-immanenter Prüfungscharakter

Voraussetzungen laut Lehrplan

LV "Umwelt-, Nachhaltigkeitsmanagement", sowie die Module aus Transport und Verkehr und Supply Chain Management

Schnellinfos

Studiengang

Logistik und Transportmanagement (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Englisch

Studienplan

Vollzeit

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

6 SS

Incoming

Ja

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach Absolvierung der Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, die Bedeutung von Risikomanagement für Industrieunternehmen sowie insbesondere für Unternehmen des Logistik- und Verkehrsbereichs zu erklären, relevante Risiken zu identifizieren, zu quantifizieren und zu klassifizieren sowie Risikostrategien zu entwickeln.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0391-11-06-VZ-DE-62