Responsible Management

• Konzepte der Nachhaltigkeit (Sustainability) und des verantwortlichen Handelns: Nachhaltigkeit und nachhaltige Entwicklung, Unternehmensethik, Führungsethik und Wirtschaftsethik; Triple-Bottom-Line (Ökologie, Ökonomie, Soziales); • Instrumente, Materialität (Materiality) und Wirkung (Impact); CSR, SDGs; • Kontexte des verantwortlichen Handelns und Wirtschaftens: Globalisierung, (Wirtschafts-)Wachstum und Lebensstile: Nachhaltige Entwicklung in einer Gesellschaft stetigen Wachstums, globaler Vernetzung und individualisierter Lebensstile; • Spannungsfeld Ökonomie – Ökologie – Soziales; Spannungsfeld systemischer „Sachzwang“ – Selbstverantwortung; Eigenverantwortung und mögliche Folgen und Nebenfolgen; • Umsetzung im Organisationskontext: Verantwortliches Handeln im Unternehmen. Nachhaltige Produktion, nachhaltige Innovation, nachhaltige Finanzierung und die zugehörigen Nachhaltigkeitsmessungen; • Menschenwürdige Arbeit: Nachhaltige und „gesunde“ Arbeit versus Leistungsgesellschaft. Erfolgsgesellschaft zwischen Burnout und Selbstausbeutung: Neue Arbeitsformen und das Versprechen einer nachhaltigen Arbeitswelt. Eigenverantwortung für uns (Selbstsorge) und das nähere (Arbeits-)Umfeld; • Ethik und verantwortliches Handeln als Querschnittsthema, Verankerung im Sinne des Critical Thinking

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

• Laasch, O. / Conaway, R. (2015): Principles of responsible management. Global sustainability, responsibility, and ethics, Stamford, CT: Cengage Learning • Laasch, O. / Conaway, R. (2015): Responsible Business. The Textbook for Management Learning, Competence and Innovation, The Principles for Responsible Management Education Series, Saltaire: Taylor and Francis van Tulder, R. / van Tilburg, R. / Francken, M. / Rosa, A. (2014): Managing the transition to a sustainable enterprise. Lessons from frontrunner companies London: Ashgate

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, Diskussionen, Gruppenarbeit, Fallarbeit, Präsentation

Prüfungsmethode

Schriftliche Prüfung sowie Beurteilung der Qualität der von den Studierenden erledigten individuellen Arbeitsaufträge und Gruppenarbeiten.

Schnellinfos

Studiengang

Projektmanagement und Organisation (Master)

Akademischer Grad

Master

ECTS Credits

2.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2022

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

1 WS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreichem Abschluss dieser Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage • zu erläutern, wie Management und Projektmanagement in einen breiten Kontext von ökonomischen, ökologischen und sozialen Faktoren eingebunden sind, • wesentliche Konzepte der Nachhaltigkeit, der Gerechtigkeit und des menschenwürdigen Arbeitens und • die Auswirkungen ihres (späteren) beruflichen Handelns auf die Gesellschaft und die natürliche Umwelt darzulegen, • ihren Beitrag zur sozialen Verantwortung und langfristigen nachhaltigen Entwicklung zu bewerten und • diese bei Entscheidungen als Führungskräfte anzuwenden.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0388-20-01-BB-DE-11