Quality and Risk Management

• Definition, Grundsätze und Ziele des Qualitätsmanagements und von Qualitätsmanagementsystemen; • Einordnung und Aufbau von Qualitätsmanagementsystemen; • Definition, Grundsätze und Ziele des Risikomanagements; • Einordnung und Aufbau von Risikomanagementsystemen; • Methoden und Werkzeuge des Qualitätsmanagements; • Methoden und Werkzeuge des Risikomanagements; • Aufbau, Vorteile, Nachteile und Anwendungsmöglichkeiten ausgewählter Ansätze des Qualitätsmanagements (z.B. EFQM Modell für Excellence und Assessment nach RADAR Logik, ISO 9001:2015, Total Quality Management, Project Excellence Modell (GPM), Qualitäts- und (IT-)Service-Management-Ansätze); • Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

• Hunt, L. / Dominguez, J. / Williams, G. (2016): The ISO 9001:2015 Handbook: A Practical Guide to Implementation. Paton Professional • Hutchins, G. (2018): ISO 31000: 2018 Enterprise Risk Management (CERM Academy Series on Enterprise Risk Management). Portland, USA: Quality Plus Engineering/CERM Academy • Moll, A. / Khayati, S. (2019) EFQM Modell 2020: Excellence-Handbuch - Grundlagen und Anwendungen des neuen EFQM Modells 2020. Kissing: WEKA MEDIA

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, Fallarbeit, Einzel- und Gruppenarbeiten, selbstständige Recherche, Präsentation und Diskussion, E-Learning/Blended Learning-Elemente

Prüfungsmethode

Schriftliche Abschlussprüfung sowie Beurteilung der Qualität der von den Studierenden erledigten Gruppenarbeiten und Mitarbeit.

Schnellinfos

Studiengang

Projektmanagement und Organisation (Master)

Akademischer Grad

Master

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Englisch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2021

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

1 WS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, • Ziele und Grundsätze des Qualitätsmanagements zu erläutern, • Ziele und Grundsätze des Risikomanagements (auf Organisationsebene) zu erläutern, • den Aufbau von Qualitätsmanagement- und Risikomanagementsystemen zu erklären und die Wechselwirkung von Risikomanagement- und Qualitätsmanagementsystemen zu erklären, • ausgewählte Ansätze für Qualitätsmanagementsysteme zu beschreiben und deren Spezifika und Vor- und Nachteile zu erläutern • ausgewählte Methoden des Qualitätsmanagements und des Risikomanagements anzuwenden, • die Wechselwirkungen zwischen Qualitäts-/Risikomanagement und anderen betrieblichen Funktionen zu beurteilen und • das Risiko- und Qualitätsmanagement einer Organisation in der Rolle eines (Projekt-)Managers / einer (Projekt-)managerin aktiv mitzugestalten.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0388-20-01-BB-DE-07