Projektpraktikum

Die Studierenden formieren sich zu Beginn des Projektpraktikums gemäß der Vorbereitung im Vorsemester in Kleingruppen und beginnen projektmäßig mit der eigenständigen Erarbeitung der (durch einen Projektauftraggeber) gestellten Aufgabenstellung, Erarbeiten die Durchführung, schließen ihre Projekte ab und übergeben diese an die ProjektauftraggeberInnen. Am Ende des Semesters erfolgt ein SOLL-IST Vergleich der Ergebnisse mit den zu Beginn festgelegten Aufgaben. Die Beurteilung der Studierenden basiert vor allem auf diesem SOLL-IST-Vergleich und der Projektdokumentation (Projekthandbuch). Die Projektergebnisse werden im Rahmen einer Projektevernissage am Ende des Semesters der Öffentlichkeit vorgestellt (inkl. geeigneter Projektmarketingmaßnahmen).

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Keine

Lern- und Lehrmethode

Projektseminar: Input und Unterstützung durch Projektcoach bei der erfolgreichen Umsetzung eines Praxisprojektes

Prüfungsmethode

Beurteilt wird die Qualität der von den Studierenden erledigten Arbeitsaufträge, Präsentationen etc. zum Projekt.

Schnellinfos

Studiengang

Projektmanagement und Informationstechnik (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

6.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2022

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

5 WS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreicher Absolvierung dieses Moduls sind die Studierenden in der Lage, ihr erworbenes Projektmanagementwissen auf ein konkretes Projekt anzuwenden und dieses mit PM-Methoden zu managen und abzuschließen; - künftig eine konkrete (unbekannte/neue) Problemstellung eigenständig und projektmäßig im Team zu bearbeiten.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0387-17-01-BB-DE-47