Projektmanagement Prozesse & Tools

• PM-Prozesse (z.B. Angebotserstellung, Requirements Engineering, Controlling, Beschaffung); • Tools (z.B. Schätzverfahren, kaufmännische Aufgaben); • IT-Einsatz im Projektmanagement

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

- Gareis, R. / Gareis, L. (2017): Projekt - Programm - Change, Wien:Manz; - Jakoby, W. (2015): Projektmanagement für Ingenieure, 3. Auflage, Wiesbaden: Springer; - Patzak, G. / Rattay, G. (2017): Projektmanagement: Projekte, Projektportfolios, Programme und projektorientierte Unternehmen, 7. Auflage, Wien: Linde; - PMI (2017): PMBOK Guide, 7. Auflage, Eigenverlag - Reschke, H. / Schneider, L. / Oleniczak, G. (Hrsg., 2017): Commercial Project Management, VDMA Verlag; - Timinger, H. (2021): Modernes Projektmanagement, Weinheim: Wiley

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, Gruppen- und Einzelarbeit, Diskussion, Blended Learning mit geleiteten Aufgabenstellungen im Moodle

Prüfungsmethode

Schriftliche Abschlussprüfung sowie Beurteilung der Qualität der von den Studierenden erledigten Arbeitsaufträge und Mitarbeit.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Lehrveranstaltung Projektmanagement Konzepte

Schnellinfos

Studiengang

Projektmanagement und Organisation (Master)

Akademischer Grad

Master

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2022

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

1 WS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreichem Abschluss dieser Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, • alle relevanten Prozesse und Tools des Projektmanagements und deren Zusammenspiel zu erklären, • darauf aufbauend für spezifische Projekttypen und Rahmenbedingungen das geeignete Projektdesign zu bestimmen und • das Potenzial und die Grenzen für den Einsatz von Informationstechnologie im Projektmanagement zu erklären.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0388-20-01-BB-DE-02