Projektmanagement Lab

• Kleingruppen analysieren ausgewählte Projektmanagement-Themenbereiche in ausgewählten Unternehmen; • Alle Kleingruppen entwickeln/verwenden ein Reifegradmodell als Benchmark; • Studierende vereinbaren eigenständig die Zusammenarbeit mit jeweils einem Unternehmen; • Studierende wählen die geeignete Erhebungsmethode (quant./qual.); • Analyse des Unternehmens, Abgleich mit dem Reifegradmodell und Ableitung von Maßnahmen; • Posterpräsentation und Vergleich der Ergebnisse

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Keine

Lern- und Lehrmethode

Fallarbeit, Einzel-/Gruppenarbeit, eigenständige Erarbeitung eines spezifischen Problemfeldes mit fachlicher Unterstützung des/der LektorIn, Präsentation

Prüfungsmethode

Beurteilt werden die vorgelegte schriftliche Arbeit zum berufspraktischen Problemfeld sowie die Qualität der von den Studierenden erledigten Arbeitsaufträge und Präsentationen.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Module Projektmanagement, Entwicklungen im Projektmanagement

Schnellinfos

Studiengang

Projektmanagement und Organisation (Master)

Akademischer Grad

Master

ECTS Credits

5.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

2 SS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreichem Abschluss dieser Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, • das bisher erworbene PM-Wissen für die Analyse der Projektmanagementpraxis konkreter Unternehmen anzuwenden, • eigenständig eine Vereinbarung mit dem Kunden zu treffen, • Umgang mit Komplexität und mit Widersprüchen und Mehrdeutigkeiten zu lernen, • Methoden zur Unternehmensanalyse (z.B. Reifegradmodell, qual./quant. Erhebung) anzuwenden, • Ergebnisse geeignet zu dokumentieren und zu präsentieren.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0388-20-01-BB-DE-12