Project & Risk Management in the Construction Industry

Lehrinhalte

  • Spezifika von Bauprojekten;
  • Risiko-, Claim- und Krisenmanagement;
  • Digitalisierung in Bauprojekten (Building Information Management)
  • Fallbeispiele

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

  • Alex Osterwalder, Yves Pigneur, Greg Bernarda, Alan Smith (2015): Value Proposition Design; Campus Verlag Frankfurt / New York;
  • Tim Westphal, Eva Maria Herrmann (Hrsg. 2018): BIM – Building Information Modeling I Management Band 1 & 2; Edition Detail

Lern- und Lehrmethode

Übung: Vortrag, Fallbeispiele, Diskussion

Prüfungsmethode

Beurteilt wird die Qualität der von den Studierenden erledigten Arbeitsaufträge, Präsentationen, Reflexionen etc. in Gruppen- und Einzelarbeiten

Schnellinfos

Studiengang

Projektmanagement und Informationstechnik (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

2.00

Unterrichtssprache

Englisch

Studienplan

Vollzeit

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2024

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

5 WS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Mit Abschluss der Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage die Spezifika von Bauprojekten zu benennen und können diese differenziert beschreiben. Sie kennen das damit verbundene Building Information System und können dieses erklären und dessen Einsatz erläutern. Des Weiteren sind die Studierenden in der Lage das im Grundstudium erworbene Wissen zu Projektmanagement auf das spezifische Themengebiet der Bauprojekte anzuwenden. Zusätzlich können die Studierenden die erlernten Methoden zu Risiko-, Claim- und Krisenmanagement anwenden, sowie praktikable Vorgehensweisen für Änderungssituationen in ihren Projekten identifizieren und auswählen.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0387-17-07-VZ-DE-52a