Privat- und Firmenkunden

• Private Banking • Wealth Management • Großkunden • Potenzialanalyse • Immobilienfinanzierung • Export- u. Handelsfinanzierungen • System der öffentlichen Förderungen • Leasingfinanzierung und Factoring • Spezialveranlagungen • Betriebliches Pensionskassensystem

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Schneider (2018) Private Banking und Financial Planning, Business Insights by Haufe, 1. Aufl. Skriptum "Privatkunden II" Skriptum „Firmenkunden II“

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, Heimarbeiten, Präsentation und Diskussion der Ergebnisse der Heimarbeiten, Übung mit Beispielen aus der Praxis.

Prüfungsmethode

Immanente Leistungsfeststellung (Qualität der von den Studierenden erledigten Arbeitsaufträge und Zielvorgaben, schriftliche Mitarbeitstests) und schriftliche Prüfung.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Einführung Kundengeschäft

Schnellinfos

Studiengang

Bank- und Finanzwirtschaft (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Vollzeit

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

2 SS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, • Privatkunden in der Veranlagung und in der Finanzierung zu beraten, • Unternehmen im Bereich Spezialfinanzierungen inklusive Förderungen und Veranlagungen zu beraten.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0229-19-01-VZ-DE-12