Planning and Reporting Communication

Managemententscheidungen mit Auswirkungen auf das Rating des Unternehmens; unternehmerische Gewinnausschüttungspolitik und ihr Einfluss auf den Börsenkurs; Wertorientierte Unternehmensführung und ihre stakeholderspezifisch unterschiedliche Bedeutung; Basel III-Rating-Prozess;

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Brealy, R. A, Myers S. C., Allen, F. (2014): Principles of Corporate Finance, 11th intl. ed., New York McLanney, E., Atrill, P. (2016). Accounting & Finance: An Introduction, Harlow, England, Lon-don, New York, Boston, San Francisco, Toronto, Sydney

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, Diskussion, Präsentationen, Ausarbeitungen

Prüfungsmethode

immanente Leistungsbeurteilung

Schnellinfos

Studiengang

Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung (Master)

Akademischer Grad

Master

ECTS Credits

1.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2021

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

1 WS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung / des Moduls ist der/die Studierende in der Lage, als Vorstandsmitglied eine Hauptversammlung zu leiten; im Rahmen einer Hauptversammlung eine ausgewählte Strategie zu erklären, diskutieren und verteidigen; Marktsituationen und Resultate zu interpretieren und die Erkenntnisse daraus in zielorientierte Entscheidungen zu übersetzen; Road-shows abzuhalten und potentielle Investoren von der Vorteilhaftigkeit eines Investments in das vorgestellte Unternehmen zu überzeugen.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0390-17-03-BB-DE-11