Perspectives on Organisations

• Erkenntnistheoretische Zugänge zur Organisation (rationalistisch — pluralistisch — kontextualistisch); • Talk and Action: Managerhandeln zwischen Fiktion und Wirklichkeit; • Images of Organisation: Perspektiven auf Organisation und Management; • The Art of Imagination: Organisations- und Entscheidungsanalysen • Ausgewählte Ansätze: o Bürokratie und Scientific Management o Entscheidungstheorien beschränkter Rationalität (Bounded rationality, garbage canning, heuristics) o Mikropolitische Ansätze und Macht in Organisationen o Neo-Institutionalismus und interpretative Organisationstheorie, o Systems Dynamics und systemtheoretische Organisationstheorie

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

• Clegg, S. / Kornberger, M. / Pitsis, T. / Mount, M. (2019): Managing and organizations. An introduction to theory and practice, London: Sage • Jackson, M. (2019): Critical systems thinking and the management of complexity. Responsible leadership for a complex world, Hoboken, NJ: John Wiley & Sons • Morgan, G. (2009): Images of organization, Thousand Oaks: Sage

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, Gruppenarbeit, Textanalyse, Casework, Präsentation

Prüfungsmethode

Schriftliche Abschlussprüfung sowie Beurteilung der Qualität der von den Studierenden erledigten Gruppenarbeiten und individuellen Arbeitsaufträge.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Modul Strategie und Organisation

Schnellinfos

Studiengang

Projektmanagement und Organisation (Master)

Akademischer Grad

Master

ECTS Credits

2.00

Unterrichtssprache

Englisch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

2 SS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreichem Abschluss dieser Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, • die Prämissen und Forschungstraditionen einzelner Ansätze darzulegen und daraus die Stärken und Schwächen der vorgestellten Ansätze abzuleiten, • die eigene Rolle in einer Organisation aus unterschiedlichen Perspektiven zu beobachten und mit theoretischen Modellen zu erklären, • konkrete Organisationen und Entscheidungen in Organisationen aus der Perspektive unterschiedlicher theoretischer Konzeptionen zu analysieren • und daraus Konsequenzen für das Managementhandeln abzuleiten.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0388-20-01-BB-DE-19