Kostenrechnung

Kostenerfassung: Betriebsüberleitung, Gliederung von Kosten (fixe und variable, Einzelkosten und Gemeinkosten), Kostenarten (Material, Personal, Abschreibungen, Zinsen, Wagnisse); Vollkostenrechnung und Teilkostenrechnung; Kostenverrechnung: Divisionskalkulation (einfach und stufenweise), Zuschlagskalkulation (summarisch und differenziert), Betriebsabrechnung, Kuppelproduktkalkulation, Äquivalenzzahlenkalkulation; Erfolgsermittlung: Deckungsbeitrag, summarische und stufenweise Deckungsbeitragsrechnung; Entscheidungsrechnung: Opportunitätskosten, Programmplanung, Preisober- und Preisuntergrenzen, Break-Even-Analyse, Verfahrensvergleich.

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Engel, W. (2019): Skriptum: Kostenrechnung, FH des BFI Wien

Lern- und Lehrmethode

Theoretischer Input, Gruppenarbeiten, Präsentationen der Studierenden, Literaturrecherchen, Blendet Learning, Hausübungen. Aktives Üben praxisrelevanter Beispiele.

Prüfungsmethode

30% immanente Leistungsbeurteilung (Mitarbeit), 70% Beurteilung der schriftlichen Arbeit.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Grundlagenlehrveranstaltung, kein spezifisches Fachwissen notwendig

Schnellinfos

Studiengang

Technisches Vertriebsmanagement (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

2 SS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach Absolvierung dieser LV sind die Studierenden in der Lage, die verschiedenen Arten der Kostenrechnung zu bestimmen und in der betrieblichen Praxis zu nutzen. Des Weiteren können die Studierenden Deckungsbeitragsrechnungen analysieren und verschiedene Entscheidungsrechnungen kritisch miteinander vergleichen.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0480-18-01-BB-DE-11