Konfliktmanagement

• Kommunikationsmodelle • Kennenlernen des eigenen Kommunikationsprofils • JOHARI-Fenster • Argumentationstechniken • Standpunktformulierung • Beeinflussung • Überzeugung • Umgang mit schwierigen Kommunikationssituationen • Arten von Konflikten • Konfliktlösungsmethoden • Umgang mit Change-Prozessen

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Schwarz G. (2013): Konfliktmanagement: Konflikte erkennen, analysieren und lösen Glasl F. (2017): Konfliktmanagement: Ein Handbuch für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater LV-Skriptum

Lern- und Lehrmethode

Präsenzunterricht, Gruppendiskussion, E-Learning.

Prüfungsmethode

Immanente Leistungsfeststellung (Mitarbeit und Arbeitsaufträge).

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine

Schnellinfos

Studiengang

Film-, TV- und Medienproduktion (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

1.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Vollzeit

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

2 SS

Incoming

Ja

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, • unterschiedliche Kommunikationswerkzeuge anzuwenden, • Argumentation zielorientiert einzusetzen, • Widerstand als Möglichkeit der Einbindung und der Veränderung zu erkennen, • mit Widerstandsformen im sozialen Kontext konstruktiv umzugehen, • Change-Prozesse in Organisationen zu verstehen und dafür entsprechende Handlungsalternativen zu besitzen.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0702-11-01-VZ-DE-22