IT in Logistik, Transport und Verkehr

Grundlagen der Kommunikationstechnologie in Transport und Verkehr, Logistik und Supply Chain Management: Funktechnologie, Mikrowellen, optische Kommunikation und deren praktische Anwendung. Modellierung von Informationssystemen zur Erfassung und Steuerung von Güterflüssen in Supply Chains. Zukünftige Herausforderungen in der Verkehrsplanung und Steuerung in Bezug auf Automation

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Hansen, H. R., & Neumann, G. (2009). Wirtschaftsinformatik. Stuttgart: Lucius & Lucius.

Lern- und Lehrmethode

Präsentation der Inhalte durch Lektor, Diskussion mit den Studierenden, Selbststudium der Lernmaterialien durch die Studierenden

Prüfungsmethode

LV-abschließende Prüfung

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine

Schnellinfos

Studiengang

Logistik und Transportmanagement (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

4.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

4 SS

Incoming

Ja

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach Abschluss dieser Lehrveranstaltung haben die Studierenden die Umsetzung der im Vorsemester gelernten Grundlagen der Informations- und Kommunikationstechnik innerhalb von Transport und Verkehr, Logistik- und Supply Chain Management kennengelernt. Im Detail wurden verschiedene technische Methoden der Erfassung, Beeinflußung, Steuerung und Kontrolle von Verkehrs- und Güterflüssen. Die Studierenden haben Anforderung der Modellierung von Verkehrs- und Güterflüssen verstanden.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0391-11-10-BB-DE-43