Investitionsrechnung und Finanzierung

• Grundlegende Begriffe der Finanzwirtschaft • Statische Investitionsrechenverfahren (Kosten-, Gewinn-, Rentabilitätsvergleichsrechnung) • Dynamische Investitionsrechenverfahren (Kapitalwert, Interner Zinssatz, Annuität etc.) • Sonderfragen der Investitionsrechnung (Berücksichtigung von Unsicherheit und Steuern, Investitionsprogrammplanung, optimale Nutzungsdauer) • Finanzierungsformen im Überblick • Beteiligungsfinanzierung (insb. Aktien, Börse, Kapitalmarkt) • Innenfinanzierung (Selbstfinanzierung, Finanzierung aus Abschreibungen, Finanzierung aus Rückstellungen etc.) • Fremdfinanzierung (Bankkredit, Anleihen, Lieferantenkredit etc.) • Innovative Finanzierungsformen • Kapitalflussrechnung • Finanzplanung und Liquidität

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Wala/Haslehner/Kreidl (2018): Investitionsrechnung und betriebliche Finanzierung, 5. Neu bearbeitete Auflage, Wien: LexisNexis

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, Diskussion, Wissensüberprüfungen

Prüfungsmethode

LV mit immanentem Prüfungscharakter: 30 Punkte Übungsteil, 70 Punkte schriftliche Endklausur

Schnellinfos

Studiengang

Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2022

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

3 WS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreicher Absolvierung dieser Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage: • diverse Formen der Finanzierung zu benennen und deren jeweilige Vor- und Nachteile zu erläutern • Vergleichsrechnungen zur Auswahl geeigneter Finanzierungsformen anzustellen • Liquiditätsbeurteilungen vorzunehmen • relevante Daten für Investitionsvorhaben auszuwählen und entsprechend aufzubereiten • Einsatzmöglichkeiten für statische und dynamische Investitionsrechenverfahren zu erkennen • anhand dynamischer Investitionsrechenverfahren den Einsatz finanzieller Ressourcen für Investitionsvorhaben und Projekte zu evaluieren • und damit Investitionsentscheidungen vorzubereiten Die Lernergebnisse dieser Lehrveranstaltung beziehen sich hauptsächlich auf folgende (International) Programme Learning Outcomes: LO 3.2 LO 4.1 LO 5.1

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0389-20-01-BB-DE-23